Vom 25. – 28. Juli findet wieder einmal die QuakeCon in Dallas statt und feiert mit vielen begeisterten Fans aus aller Welt die aktuellen und kommenden Bethesda Titel. Währenddessen öffnet zum ersten Mal auch in unserer nähe die QuakeCon Europe ihre Tore am 26. und 27. Juli zudem in London. Beide Veranstaltungen bieten viele Anspielstationen, spannende Panels und viel Programm drumherum.

DOOM Eternal wird (zum ersten Mal auch außerhalb Nordamerikas) spielbar sein – passend zum 25-jährigen Jubiläum von DOOM. Aber natürlich sind auch alle anderen aktuellen Titel spielbar wie Wolfenstein: Youngblood, Wolfenstein: Cyberpilot, RAGE 2, Fallout 76, The Elder Scrolls Online, The Elder Scrolls: Blades oder Quake Champions.

Besucher können in Dallas und London eine Vielzahl von spannenden Panels erleben zu den genannten Titeln. ZeniMax Online Studio Game Director Matt Firor und ESO Creative Director Rich Lambert veranstalten ein Panel namens „Die Erschaffung Tamriels – Die Evolution von ESO“ und reden nicht nur über das Spiel, seine Entwicklung und seine strahlende Zukunft im weiteren Verlauf der Saison des Drachen, sondern bringen euch auch einen Glutflammenjaguar als Begleiter und eine Kronen-Ouroboroskiste (nur auf PC/Mac), wenn ihr euer Twitch Konto mit eurem ESO-Account verknüpft. Wer auf Konsole spielt, sollte sich am Samstag, den 27. Juli, von 18 Uhr bis Sonntag, den 28. Juli, um 1 Uhr MESZ einfach ins Spiel einloggen und einen beliebigen Gegner töten, um die Belohnungen auch zu erhalten. Die Belohnungen werden nach der Messe im August verteilt. Also haltet die Augen offen!

Das Panel beginnt am Samstag, den 27. Juli um 14 Uhr Ortszeit (21 Uhr MESZ) und ihr könnt live auf twitch.tv/Bethesda zuschauen. Den vollständigen Zeitplan der Quakecon findet ihr hier.

Vom 21. bis 24. August schlägt ‚The Heart of Gaming‘ wieder in Köln! Koelmesse berichtet, dass es in diesem Jahr zusätzlich eine weitere Hallenebene gibt, durch die die gamescom erstmals auf rund 210.000 Quadratmeter wächst. Das sind rund 5 Prozent mehr als im Vorjahr (2018: 201.000 Quadratmeter). Auch einige Hallenbereiche der entertainment area werden überarbeitet und zusätzliche Maßnahmen zur Verbesserung der Aufenthaltsqualität umgesetzt. Den aktuellen Hallenplan der gamescom 2019 gibt es unter www.gamescom.de! Details

Holland ist das offizielle Partnerland der gamescom 2019! Hierzu vereinbarten die Koelnmesse GmbH, der game – Verband der Deutschen Games-Branche und die Dutch Games Association eine entsprechende Partnerschaft. Mit Holland konnte ein wachsender Games-Markt als Partnerland gewonnen werden, der zudem eine große Vielfalt an Games-Entwicklern beheimatet: Von Indie-Studios über Serious-Games-Spezialisten bis zu Produzenten internationaler Blockbuster, zudem gibt es unter den Niederländern besonders viele eSports-Fans. Details

Nach der Gamescom ist vor der Gamescom – auf kaum ein Event freuen wir uns so sehr wie auf die Messe in Köln. Auch 2018 waren wir nicht nur in den Messehallen unterwegs, um die coolsten Cosplayer und die zahlreichen Merchandise Stände in den Hallen zu entdecken, sondern auch um im Pressebereich bei vielen Terminen für euch hinter den Kulissen News zusammenzutragen. Es gab viel zu sehen und auch 2018 pilgerten ca. 370.000 Besucher zur Messe Köln, um ihre Gaming Highlights zu entdecken. Dazu trafen wir uns auch unter anderem zu einem Interview mit keinem geringerem als Richard La Ruina, dem Kopf hinter Super Seducer. Wir sahen bei CD Projekt Red die ersten Bilder zu Cyberpunk 2077 und durften bei Nintendo eine Runde Super Mario Party spielen – dazu mehr in unserem Gamescom Bericht 2018! Details

Jedes Jahr freuen wir uns auf die Gamescom. Nicht nur wegen der Spiele, die dort vorgestellt werden oder wegen der vielen Cosplayer, die über Monate hinweg ihr Herzblut in ihre Kostüme gesteckt haben. Auch nicht nur wegen der zahlreichen Stände in den Merchandise Hallen oder der Möglichkeit für uns im Pressebereich für euch News zusammenzutragen. Nein, es sind auch die vielen Menschen, denen wir jedes Jahr wieder begegnen und der vielen Bekanntschaften, die man während der Messe macht. Alte Gesichter, neue Gesichter – hier kommen Gamer und Spielebegeisterte aus der ganzen Welt für eine Woche in Köln zusammen, um sich auf das neue Gaming Jahr vorzubereiten. Wir waren auch in diesem Jahr wieder in Köln und haben neben den neuen Spielerscheinungen auch alte Bekannte wiedergetroffen, um mit ihnen über neue Projekte zu reden. Details

Yoshiaki Koizumi, Producer von Super Mario Odyssey, und Yoshio Sakamoto, Producer der Metroid-Reihe, werden live im Talk am Nintendo Stand erwartet. An allen Messetagen finden sich zweisprachige Livestreams zu den Neuheiten von Nintendo sowohl auf dem offiziellen YouTube-Kanal als auch auf der Website von Nintendo. Zu den Highlights des Programms gehören Gespräche mit Entwicklern, die bei Nintendo für zwei außergewöhnliche Neuheiten verantwortlich sind: für Super Mario Odyssey und Metroid: Samus Returns.

Am Mittwoch, den 23. August ab 15.00 Uhr könnt ihr begleitet von einem ausführlichen Interview mit Yoshiaki Koizumi einen Blick auf Super Mario Odyssey werfen. Vor Ort werden zwei Level anspielbar sein: Metro Kingdom und das Sand Kingdom.

Am Donnerstag, den 24. August beginnt der Livestream zu dem neuen Sci-Fi-Abenteuer für Nintendo 3DS um 12.00 Uhr. Im Interview: Produzent Yoshio Sakamoto sowie José Luis Márquez, Creative Director und Entwickler von Mercury Steam. Gleichzeitig mit dem Spiel wird am 15. September eine spezielle orangefarbene New Nintendo 3DS XL Samus Edition erscheinen, verziert mit einem Artwork der intergalaktischen Kopfgeldjägerin Samus Aran.

Die Besucher des Nintendo-Stands in Halle 9 der Koelnmesse können zahlreiche aktuelle Spiele direkt ausprobieren: neben Super Mario Odyssey beispielsweise Pokémon Tekken DX, Fire Emblem Warriors, Mario + Rabbids Kingdom Battle sowie die kürzlich erschienenen Titel ARMS und Splatoon 2 für Nintendo Switch. Nintendo 3DS-Fans dürfen sich auf Mario & Luigi Superstar Saga + Bowsers Schergen und Monster Hunter Stories freuen – und natürlich auf die Europa-Premiere von Metroid: Samus Returns. Xenoblade Chronicles 2 wurde leider nicht angekündigt und ist somit das erste Xenoblade, das vor Release nicht auf der Gamescom anspielbar ist.

Welche Titel reizen euch? Und werdet ihr in den Livestream reinschnuppern?

Quelle: Nintendo Pressemitteilung

Im Sommer 2017 soll Splatoon 2 auch für die Nintendo Switch erscheinen. Am 24. März beginnt um 20 Uhr das kostenlose Demo-Event Splatoon 2 Global Testfire und im Laufe des Wochenendes gibt es sechs Sessions, die jeweils eine Stunde dauern. Wer die Zeit bis zum offiziellen Release von Splatoon 2 nicht erwarten kann, für den hätten wir da schickes Merchandise. Nun gut, wenn es das denn auch hier in Deutschland geben würde. Details

In wenigen Tagen öffnet die Gamescom 2016 ihre Türen für Spieler aus aller Welt. Ein großes Thema der Spielemesse? Virtual Reality Brillen, wie auch die PlayStation VR, die in einigen Monaten erscheint, werden zum Teil noch kritisch beäugt, besonders auch wegen des Preises. Erheblich günstigere Alternativen bietet Magic Cardboard, die mit vielen Apps auf Smartphones kompatibel sind. Details