Koei Tecmo Europe veranstaltet anlässlich ihres neuen Atelier Titels Atelier Ryza: Ever Darkness & the Secret Hideout einen Fan-Art und Cosplay Wettbewerb. Bis zum 19. August 2019 können Kreative ihre Version der Charaktere Ryza, Klaudia, Lent, Tao oder Empel einreichen und Features auf den Webseiten, der Tokyo Game Show Booth 2019 und mehr gewinnen! Details

Nach der Gamescom ist vor der Gamescom – auf kaum ein Event freuen wir uns so sehr wie auf die Messe in Köln. Auch 2018 waren wir nicht nur in den Messehallen unterwegs, um die coolsten Cosplayer und die zahlreichen Merchandise Stände in den Hallen zu entdecken, sondern auch um im Pressebereich bei vielen Terminen für euch hinter den Kulissen News zusammenzutragen. Es gab viel zu sehen und auch 2018 pilgerten ca. 370.000 Besucher zur Messe Köln, um ihre Gaming Highlights zu entdecken. Dazu trafen wir uns auch unter anderem zu einem Interview mit keinem geringerem als Richard La Ruina, dem Kopf hinter Super Seducer. Wir sahen bei CD Projekt Red die ersten Bilder zu Cyberpunk 2077 und durften bei Nintendo eine Runde Super Mario Party spielen – dazu mehr in unserem Gamescom Bericht 2018! Details

Jedes Jahr freuen wir uns auf die Gamescom. Nicht nur wegen der Spiele, die dort vorgestellt werden oder wegen der vielen Cosplayer, die über Monate hinweg ihr Herzblut in ihre Kostüme gesteckt haben. Auch nicht nur wegen der zahlreichen Stände in den Merchandise Hallen oder der Möglichkeit für uns im Pressebereich für euch News zusammenzutragen. Nein, es sind auch die vielen Menschen, denen wir jedes Jahr wieder begegnen und der vielen Bekanntschaften, die man während der Messe macht. Alte Gesichter, neue Gesichter – hier kommen Gamer und Spielebegeisterte aus der ganzen Welt für eine Woche in Köln zusammen, um sich auf das neue Gaming Jahr vorzubereiten. Wir waren auch in diesem Jahr wieder in Köln und haben neben den neuen Spielerscheinungen auch alte Bekannte wiedergetroffen, um mit ihnen über neue Projekte zu reden. Details

Akihabara, Traumland der Nerds, Treffpunkt der vielen Maids, die die vielen Besucher mit ihren süßen Kostümen und säuselnden Stimmen in ihre Cafés locken wollen. Bald nur noch ein längst vergangener Traum? In einer Crowdfunding Kampagne erzielte die Idee eines Sportstudios, in dem jedes Mitglied seine persönliche kostümierte Maid als Personal Trainer bekommt, einen Erfolg. Bald soll das Maid Gym in Akihabara eröffnen.

Details

Taiko no Tatsujin (太鼓の達人) ist ein Rhythmus Videospiel aus Japan, das es dort unter anderem für die Wii U, den 3DS und die Playstation Vita gibt. Zu den Titeln, zu denen man im Spiel trommeln kann, zählen unter anderem Songs aus dem Anime-, Videospiel-, JPop-, Vocaloid- und Klassik Bereich. Ich habe das Spiel mal unter die Lupe genommen und natürlich für euch getrommelt! Details