Vom 25. – 28. Juli findet wieder einmal die QuakeCon in Dallas statt und feiert mit vielen begeisterten Fans aus aller Welt die aktuellen und kommenden Bethesda Titel. Währenddessen öffnet zum ersten Mal auch in unserer nähe die QuakeCon Europe ihre Tore am 26. und 27. Juli zudem in London. Beide Veranstaltungen bieten viele Anspielstationen, spannende Panels und viel Programm drumherum.

DOOM Eternal wird (zum ersten Mal auch außerhalb Nordamerikas) spielbar sein – passend zum 25-jährigen Jubiläum von DOOM. Aber natürlich sind auch alle anderen aktuellen Titel spielbar wie Wolfenstein: Youngblood, Wolfenstein: Cyberpilot, RAGE 2, Fallout 76, The Elder Scrolls Online, The Elder Scrolls: Blades oder Quake Champions.

Besucher können in Dallas und London eine Vielzahl von spannenden Panels erleben zu den genannten Titeln. ZeniMax Online Studio Game Director Matt Firor und ESO Creative Director Rich Lambert veranstalten ein Panel namens „Die Erschaffung Tamriels – Die Evolution von ESO“ und reden nicht nur über das Spiel, seine Entwicklung und seine strahlende Zukunft im weiteren Verlauf der Saison des Drachen, sondern bringen euch auch einen Glutflammenjaguar als Begleiter und eine Kronen-Ouroboroskiste (nur auf PC/Mac), wenn ihr euer Twitch Konto mit eurem ESO-Account verknüpft. Wer auf Konsole spielt, sollte sich am Samstag, den 27. Juli, von 18 Uhr bis Sonntag, den 28. Juli, um 1 Uhr MESZ einfach ins Spiel einloggen und einen beliebigen Gegner töten, um die Belohnungen auch zu erhalten. Die Belohnungen werden nach der Messe im August verteilt. Also haltet die Augen offen!

Das Panel beginnt am Samstag, den 27. Juli um 14 Uhr Ortszeit (21 Uhr MESZ) und ihr könnt live auf twitch.tv/Bethesda zuschauen. Den vollständigen Zeitplan der Quakecon findet ihr hier.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *
You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>