Die Suche nach Krog-Samen in The Legend of Zelda: Breath of the Wild gestaltet sich an einigen Stellen wirklich schwierig. Um alle Krog Samen zu sammeln darf es an Geduld und oftmals auch an Ausdauer nicht fehlen, so dass am Ende 900 der kleinen grünen Freunde über Hyrule verteilt gefunden werden müssen. Nun erleichtert euch eine Methode das ganze Vorhaben, denn dieser Glitch bringt euch unendlich viele Krog-Samen.

Um den Glitch für unendliche Krog-Samen nutzen zu können, müsst ihr erst den Moon Jump beherrschen, den ein japanischer Content Creator namens MeruMeru entdeckt hat. Das gesamte Video könnt ihr euch hier ansehen. Im folgenden Clip sieht man den Moon Jump, der es euch erlaubt, unendlich weit zu springen. Um diesen Status zu erreichen benötigt ihr zwei weitere Glitches: Den Hold Smuggling Glitch und den Walk on Horse Glitch.

Anleitung Hold Smuggling Glich:

Anleitung Walk on Horse Glitch:

Erst, wenn ihr diese beiden gemeistert habt, könnt ihr euch an dem Moon Jump versuchen, der es euch ermöglicht, unendlich weit zu springen, egal was die Ausdauer-Anzeige sagt. Und mit diesem Trick bekommt ihr unendlich viele Krog-Samen!

 

Werdet ihr diesen Glitch nutzen? Oder macht ihr euch selbst auf die Suche?

Quelle: Gaming Reinvented und  Bot__W

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *
You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>