Nach acht Staffeln endete gestern mit der letzten Episode Der Eiserne Thron eine der erfolgreichsten Serien unserer Zeit, Game of Thrones. Die ersten Stimmen melden sich und fragen, wie sie diese Lücke füllen können, schließlich haben sie alle mit ihren Lieblingscharakteren mitgefiebert und bis zum Schluss Theorien durchforstet. Glücklicherweise endet solch eine Serie noch lange nicht beim Thema Merchandise, denn dort überraschen uns gerade die amerikanischen Hersteller mit einigen Besonderheiten. Heute vorgestellt, morgen vielleicht schon in eurer gemütlichen Bar zu Hause: Die Game of Thrones Tiki Becher von Geeki Tikis®!

Game of Thrones Geeki Tikis® Barzubehör Merchandise Tiki BecherEs ist schon etwas her, dass wir euch die Star Wars Tiki Becher vorgestellt hatten. Seitdem hat sich bei Geeki Tikis viel getan – zu jeder gängigen Serie oder beliebten Filmreihe gibt es die trendigen hawaiianischen Tringefäße zu kaufen. Der Sommer naht und wenn man nicht gerade die Zeit hat, um den nächsten Sandstrand zu besuchen, dann kann man zumindest die Seele baumeln lassen, während man aus Jon Snow einen Bastard’s Sour trinkt. Ihr mögt keinen Dry Curaçao? Dann sucht euch einfach ein passendes Nerd Cocktail Rezept aus, das zu euch passt. Natürlich geht es auch alkoholfrei, oder ihr nutzt die stylishen Gefäße als Dekoration für eure GOT Merchandise Ecke.

Game of Thrones Geeki Tikis® Barzubehör Merchandise Tiki Becher DrogonOb Drogon, Jon Snow, The Night King, Daenerys Targaryen oder Tyrion Lannister, die Tiki Becher sind aus hochglanzpoliertem Keramik und fassen ca. 15 amerikanische oz., was umgerechnet ungefähr 443,6 ml wären. Die Preise variieren, fangen aber bei ca. 20 Dollar (exklusive Versand) an. 

Wie hat euch die letzte Staffel von Game of Thrones gefallen? Seid ihr zufrieden oder wünscht ihr euch eine Überarbeitung der letzten Folgen?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *
You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>