Die bekannten Nendoroid Figuren von Good Smile bekommen Zuwachs! Die Sammlerstücke, die oftmals mit austauschbaren Gesichtern und Körperteilen geliefert werden, erfreuen sich immer wieder großer Beliebtheit wegen ihrer Detailtreue und der geringen Größe. Charaktere aus beliebten Serien und Videospielen bekommen oft ein kleines Chibi Abbild ihrer Selbst. So ist es nicht erstaunlich, dass sich ein ganz großer Hexer zu ihnen gesellt: Geralt von Riva, Hauptcharakter der The Witcher Serie. Und Geralt hat sogar seine Badewanne dabei!

Zahlreiche Accessoires werden ihm auch noch hinzugefügt, die der Hexer auch in The Witcher 3: Wild Hunt auf seiner Reise auf der Suche nach Ciri im Inventar hat. Stahl- und Silberschwerter, die geliebten Gwint Karten, die Badewanne aus der ikonischen Anfangsszene und ein zweites Face Plate, das seine veränderten Gesichtszüge nach dem Konsum zu vieler Tränke zeigt. Dieses ist durch die Toxine geprägt von Augenringen, hervorstehenden Adern und dem blassen Gesicht.

Natürlich hat es sich der wohl bekannteste Witcher 3 Cosplayer Ben aka Maul Cosplay nicht nehmen lassen, ein kleines Video mit Geralt zu drehen. Sein Friend in a Box dreht mit ihm gemeinsam auf der PlayStation 4 nicht nur ein Ründchen auf Skellige und eine Partie Gwint, er macht es sich im Bad gemütlich während Ben sein Kostüm checkt. Schickes Produktvideo, das ihr nicht verpassen solltet!

Nendoroid Geralt kann man vom 12. April bis zum 31. Mai 2018 im Good Smile Online Shop vorbestellen. Die Veröffentlichung soll dann gegen Ende September erfolgen. Wir werden selbstverständlich für euch Fotos vom kleinen Hexer schießen, sobald er hier eingetroffen ist. Wenn ihr mehr von Witcher 3 sehen möchtet, könnt ihr auch gerne jeden Dienstag auf Twitch einschalten, da spielt Sam ab 19 Uhr den DLC Blood and Wine von The Witcher 3: Wild Hunt!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *
You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>