Filme über die Apokalypse gibt es mittlerweile viele. Dramatische Handlungen, schmerzvolle Tode und die Panik vor dem Weltuntergang reichen einander die Hand. In dem Film It’s a Disaster wird es aber anders beleuchtet – der Film zeigt die etwas humorvollere Seite der Apokalypse.

Wie viele andere Filme beginnt It’s a Disaster an einem angenehmen, alltäglichen Morgen. Die Sonne scheint, die Nachbarn setzen ihr freundliches Lächeln auf – und Glenn (David Cross), der neue Freund von Tracy (Julia Stiles), wie er im Trailer genannt wird, nimmt zum ersten Mal bei einem Brunch für Paare teil.

Und der arme Glenn muss da durch einige heikle Situationen durch – Scheidungen werden angesprochen, es wird in Fettnäpfchen getreten. Bis der Nachbar Hal in einem kompletten Schutzanzug erscheint und ihnen mitteilt, dass dort draußen der Weltuntergang seinen Lauf nimmt.

It's a disaster - FilmMan kann im Trailer natürlich erkennen, dass es sich hierbei um einen schwarzhumorigen Low-Budget Film handelt, der seinen Fokus eher auf den zwischenmenschlichen Beziehungen hält. Ein Kinostart ist nicht bekannt, wobei ich denke, dass dieser Film hierzulande eher nur auf Blu-Ray, DVD und bei Video-on-Demand-Portalen erhältlich sein wird.

Sobald ich den Film in die Finger bekommen habe, werde ich darüber eine kleine Review schreiben. 😉

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *
You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>