Halle H der San Diego Comic-Con 2019 brannte, als Marvel Studios ihre Präsentation beendet hatten. Innerhalb einer Stunde stellten sie die nächste Phase 4 des Marvel Cinematic Universe vor und sprachen auch über ihre Pläne für den neuen Streamingdienst Disney+, der Ende 2019 in Amerika und Anfang 2020 auch bei uns starten soll.

Hier geht es zur Artikelreihe zu den ersten Phasen des MCU

Marvel Studios zeigen Details zu Filmen und Serien in Phase 4 auf der San Diego Comic Con 2019

Als erstes stellte Kevin Feige, President of Production, Marvel Studios‘ The Eternals vor. Die Celestials (denen wir auch schon in Guardians of the Galaxy als Spezies begegnet sind) verfügen über kosmische Kräfte des Universums, die sie frei nutzen können. Zudem sagte er, dass man die Geschichte mit einer uralten außerirdischen Science-Fiction-Mythologie vergleichen könne, ähnlich wie die von Thor, Loki und Odin. Jedoch sollen die Menschen eher eine kosmische Bindung zu ihnen aufgebaut haben im Gegensatz zu den Asgarden, die von nordischen Kulturen verehrt wurden. In der Besetzung von The Eternals: Angelina Jolie als Thena, Salma Hayek als Ajax, Richard Madden als Icarus, Brian Tyree Henry als Fastos, Kumail Nanjiani als Kingo, Lauren Ridloff als Makkari, Don Lee als Gilgamesh und Lia McHugh als Sprite, eines der ältesten Mitglieder der Eternals. Jedes dieser Wesen soll etwa 35.000 Jahre alt sein. Mehr dazu dann ab dem 6. November 2020 im Kino.

Marvel Studios zeigen Details zu Filmen und Serien in Phase 4 auf der San Diego Comic Con 2019

Anthony Mackie (The Falcon) und Sebastian Stan (The Winter Soldier) stürmten mit Captain Americas Schild die Bühne und präsentierten ihre neue Disney+ Serie The Falcon and The Winter Soldier. Im Herbst 2020 werden wir unter anderem erneut Daniel Brühl als Gegner Baron Zemo begegnen.

Marvel Studios zeigen Details zu Filmen und Serien in Phase 4 auf der San Diego Comic Con 2019

Simu Liu, bekannt als Schauspieler und Stuntman, wird die Hauptrolle des Films Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings übernehmen, dem ersten asiatischen mainstream Superhelden im Marvel Cinematic Universe. Am 12. Februar 2021, dem chinesischen Neujahrsfest, erfahren wir mehr über den echten Mandarin (gespielt von Tony Leung). Zudem erfuhr man, dass es unter anderem in Ant-Man bereits Easter Eggs zum wirklichen Mandarin gegeben haben soll.

Marvel Studios zeigen Details zu Filmen und Serien in Phase 4 auf der San Diego Comic Con 2019

Elizabeth Olsen und Paul Bettany sprachen danach nur kurz über ihre gemeinsame Serie WandaVision, in denen sie erneut ihre Rollen als Wanda Maximoff/Scarlet Witch und Vision übernehmen werden. Olsen verspricht sich mehr Tiefe für ihre Figur und begrüßte gemeinsam mit den anderen Teyonah Parris auf der Bühne, die auch im Frühjahr 2021 die Rolle der erwachsenen Monica Rambeau übernehmen wird, bekannt als Tochter der langjährigen Freundin von Captain Marvel, Maria „Photon“ Rambeau.

Marvel Studios zeigen Details zu Filmen und Serien in Phase 4 auf der San Diego Comic Con 2019

Wenn eine Frage nach Avengers: Endgame offen blieb, dann wohl die, wohin Loki mit dem Tesseract verschwunden ist. Dies möchte Tom Hiddleston ab dem Frühjahr 2021 mit euch klären, denn die Marvel Studios Serie Loki wird sich um die Reise des Tricksters drehen, denn immerhin hat er damit eine alternative Realität erschaffen.

 Marvel Studios zeigen Details zu Filmen und Serien in Phase 4 auf der San Diego Comic Con 2019    

Ein Wiedersehen mit Scarlet Witch wird es am 7. Mai 2021 im Film Doctor Strange 2: In The Multiverse of Madness geben, denn Elizabeth Olsen wird Benedict Cumberbatch als Stephen Strange zur Seite stehen, wenn die Serie WandaVision mit dem Film erneut mit Scott Derrickson als Regisseur verknüpft wird.

Marvel Studios zeigen Details zu Filmen und Serien in Phase 4 auf der San Diego Comic Con 2019

Mit Jeffrey Wright als Watcher in der animierten Serie der WHAT IF…? Comics wird nicht nur er als repräsentative Rolle zu hören sein, sondern auch viele andere aus dem Marvel Cinematic Universe. Auch diese Produktion startet auf Disney+ im Sommer 2021.

Marvel Studios zeigen Details zu Filmen und Serien in Phase 4 auf der San Diego Comic Con 2019

Standing ovations im Saal gab es für Jeremy Renner, der in seiner Rolle als Hawkeye in der gleichnamigen Serie zurückkehrt. Zudem wurde Kate Bishop aus den Comics als weibliche Figur vorgestellt. Marvel Studios’ Hawkeye erscheint im Herbst 2021 auf Disney+.

Marvel Studios zeigen Details zu Filmen und Serien in Phase 4 auf der San Diego Comic Con 2019

Als Natalie Portman Thors Hammer hob, war klar, dass Female Thor in Thor: Love and Thunder, erneut mit Taika Waititi in der Regie, einen Platz in der Geschichte findet. Chris Hemsworth und Tessa Thompson kehren auch in ihren Rollen als Thor und Valkyrie zurück und wir erleben die Geschichte um Jane Foster, Mighty Thor, Goddess of Thunder ab dem 5. November 2021 im Kino.

Marvel Studios zeigen Details zu Filmen und Serien in Phase 4 auf der San Diego Comic Con 2019

Blieb die Frage offen, welchen Film uns das MCU am 1. Mai 2020 bringt. Schnell wurde klar: Black Widow!Scarlett Johansson kehrt als Natasha Romanova zurück und wird im Film unterstützt von ihren Schauspielkollegen David Harbour als Alexei AKA The Red Guardian, Florence Pugh als Yelena, O-T Fagbenle als Mason und Rachel Weisz als Melina.

Marvel Studios zeigen Details zu Filmen und Serien in Phase 4 auf der San Diego Comic Con 2019

Die wohl größte Überraschung kam mit Mahershala Ali als neuem Schauspieler für die Rolle des Blade! Der Film hat bisher noch kein Veröffentlichungsdatum, soll aber den Daywalker in einem ganz neuen Glanz präsentieren. Ali kennt man unter anderem aus Green Book, Alita: Battle Angel und aus seiner Rolle als Cottonmouth in der Marvel/Netflix Adaption Luke Cage.

Die Roadmap für das MCU in Phase vier:

  • [Film] Black Widow – 1. Mai 2020
  • [Serie] Falcon and Winter Soldier – Herbst 2020
  • [Film] The Eternals – 06. November 2020
  • [Film] Shang-Chi and the Legend of the 10 Rings – 12. Februar 2021
  • [Serie] WandaVision – Frühling 2021
  • [Film] Doctor Strange 2: In The Multiverse of Madness – (Film) 07. Mai 2021
  • [Serie] Loki – Frühling 2021
  • [animierte Serie] „What If?“ – Sommer 2021
  • [Serie] Hawkeye – Herbst 2021
  • [Film] Thor: Love and Thunder – 05. November 2021

Weitere angekündigte MCU Produktionen:

  • Black Panther 2
  • Guardians of the Galaxy 3
  • Captain Marvel 2
  • Blade 
  • Fantastic Four

Zudem sagte Kevin Feige noch: »No time to talk about mutants.«. Ob wir die X-Men bald wiedersehen werden?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *
You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>