Ich konnte es kaum glauben, als ich es sah: Es gibt tatsächlich Becher mit den Pantone-Farben als Aufdruck:

Pantone Kaffee Becher Tassen Tee Milch Trinken Besonders Designer Gestalter Print

Die von Victoria Whitbread und Jackie Wilkinson entworfenen Becher sind von Pantone lizensiert. Wer mehr auf Espresso steht, sollte sich diese Modelle einmal ansehen:

Espresso Tassen besonders stilvoll Pantone Farben Designer

Die Tassen gibt es unter anderem bei Kleffels.de.

Also ich weiß was ich mir zum nächsten Weihnachtsfest wünsche… *lol*

Webdesigner Depot stellt die 20 besten Safari Plugins vor.

Ich habe in der Vergangenheit einige Plugins installiert, die mir meinen Browser komplett zerschossen haben. Bildupload ging nicht mehr, hochladen von Dateien auch nicht… Von daher war ich immer sehr vorsichtig mit Safari-Plugins.

Drei der Plugins habe ich mir mal sofort installiert und bis jetzt laufen sie noch Fehlerlos.

Safari Tidy – Endlich ein Plugin für Safari, welches dem Firebug für Firefox ähnelt. Sofort werden einem Fehler des Quellcodes angezeigt und dem Code validieren steht nichts mehr im Wege. 🙂
Safari Tidy Firebug Quellcode validieren Safari Tidy Firebug Quellcode validierenSafari Tidy Firebug Quellcode validieren

Inquisitor – Während man schon in der Google Suche etwas eintippt, taucht ein kleines Fenster mit Suchergebnissen auf.
Google Suchfeld Suche Popup Suchergebnisse

Safari140 – Wer schnell eine tolle Seite mit seinen Twitter-Followern teilen möchte, ist mit Safari140 gut bedient. 😉
Twitter 140 Zeichen Plugin Safari teilen Tweets Links

An alle orthodoxen, die heute Ostern feiern:

Христос васкрсе! Ваистину васкрсе! – Hristos vaskrse! Vaistinu vaskrse!

fasten abstinenz ei milch fleisch vegan vegetarisch orthodox fastenzeit diät abnehmen fisch gerichte essen mahlzeit Sataraš Kuchen Rezepte Zartbitter Schokolade tierische Produkte Äpfel Zucker Lakritze Haribo Kaffeeweißer Soßenbinder Tomatensuppe Zutatenliste schätzen Religion Rezepteecke Gourmet Ostern Weihnachten Vaskrs Uskrs Bozic fruchtsäfte obst gemüse frühlingssuppe Oma Djuwetschreis Cevapcici Pljeskavica Rakija Sljivovic Yugo Srbija Bosna Beograd Sarajewo Theaterkantine geschirr kochtopf besteck salz pfeffer muskat gewürze lecker mjam nachtisch dessert vorspeise hauptgericht ernährung bewusste gesunde kulinarisch verführend gewicht gramm kilo öl olivenöl

Ich hoffe, ihr habt euch auch so sehr auf diesen Tag gefreut, nach der langen Fastenzeit und den unendlich scheinenden Vorbereitungen.

Was gibt es hier…? Natürlich typisch yugo: „Supa, Sarma i Pečenje!“ übersetzt: „Suppe, Kohlrouladen und Braten!“ Braten nicht im Sinne von einer Gans, einem Hasen oder sonstigen kleinen unschuldigen Tieren. NEIN! Ein Lamm oder eine Sau am Spieß. Lecker! 😀

Natürlich gibt es auch zahlreiche andere Leckereien heute. Kuchen, Gebäck, Ostereier… Und mit denen wird das jährliche Eiertitschen noch richtig witzig! 😉 Wer ein kaputtes Ei hat, der ist der Schwächere. Es gibt einige Leute, die Tricks benutzen: Wachsen ihre Eier ein, kochen die auf dem Kopf… Schlechte Verlierer eben! 😀

Genießt den heutigen Tag und feiert besinnlich mit Eurer Familie. Živjeli! Sage ich hier, mit einem Schlückchen Sllivovic/Rakija in der Hand.

Oh Gott. War das G-E-I-L!

Gestern waren wir im Kino und durften uns den ersten und den zweiten Teil zusammen anschauen. Zum ersten Teil ist nichts hinzuzufügen – nach wie vor ein stilechter Klassiker mit einem außergewöhnlichen Soundtrack…!

Jason Statham Crank 1 2 High Voltage Soundtrack Spoiler Movie Poster krank Film sensationell Kino sehenswert unglaublich cool heiß caution Amy Smart Herz Transplantation Informationen zum Kinoklassiker

Teil 2 begann dort, wo Teil 1 endete – mit dem Aufprall auf der Straße. Eine kleine Videospielsequenz führte den Film ein und es geht los, in gewohnter Action.

Vorab: Wer eine tiefgründe, wundervolle Geschichte mit durchdachten psychologischen Effekten erwartet, sollte erst gar nicht daran denken, ins Kino zu gehen. Crank ist einfach krank und wird es immer bleiben. Es soll unterhalten, Spaß machen und einen dazu bringen sich an den Weichteilen festzuhalten wenn Chev fucking Chelios sich mal wieder in prekäre Lagen bringt. 😉

Ein paar Überraschungen warten auf den Zuschauer. Egal, wie oft man sich den Trailer und den Teaser anschaut, keine Sorge – alles wurde Gott sei Dank nicht gezeigt!

Wer hier weiterliest, scheut keine Mini-Spoiler!
Details

Endlich mal wieder Stöckchen Time!

Mein liebes Apfelnäschen hat mir ein Stöckchen zugeworfen, diesmal geht es um Musik, die einen beschreibt.

Schalte in deinem iTunes, Windows Media Player, MediaMonkey etc. den Zufallsmodus (Shuffle) ein.
Gehe für jede Frage einen Titel weiter, um die Antwort zu bekommen.
Du musst den Liedtitel als Antwort schreiben, egal wie dumm es klingt!
Wirf das Stöckchen weiter an wen du willst.
Benenne diesen Beitrag mit dem Namen des letzten Songs in der Liste.
Na dann mal den iTunes DJ angeworfen, durchgewürfelt und los geht’s:

Da bin ich doch glatt dabei! Musik gehört bei mir mit zum Leben. Nichts geht ohne sie, arbeiten und designen wäre undenkbar ohne Gefühle. Jedenfalls für mich. 😉

Fangen wir mal an:

01. If someone asks “are you okay” you say…?

Everlast – Put your lights on.
Passt sehr schön als erster Song. Hier ein Text-Ausschnitt:

’n God don’t let me loose my nerves
Don’t let me loose my nerves

02. How would you describe yourself?

Clueso – Lala
Da muss ich selbst ein wenig grinsen.

Und auch, wenn ich an vielem zweifle,
An dir kommen keine Zweifel auf.

03. What do you dream about?

Paul Kalkbrenner – Sky and Sand
Wunderschöner Song. Große Klasse!

in the nighttime when the world is at it’s rest
you will find me in the place I know the best
dancin‘, shoutin‘ flyin‘ to the moon
(you) don’t have to worry ‚cause I’ll be come back soon

04. How do you feel today?
Morrissey – Yes I’m blind
Also eigentlich geht’s mir heut supergut! 😀 Aber okay, Morrissey hat das Sagen:

Yes, I am blind
No, I can’t see
The good things
Just the bad things, oh…

05. What do you look for in a guy/girl?
The Cardigans – Give me your eyes
Na das ist mal eine Aussage… 😉

Give me your eyes
So I can see me straight
Give me your eyes
I can’t tell night from day

06. What is your life’s purpose?
Commodores – Easy
Alles easy Baby! 😉

S’why I’m easy ….. easy like Sunday mornin‘

07. What’s your motto?
The Cast Of Buffy The Vampire Slayer – What You Feel
Hehe, ein klasse Soundtrack, eine geile Folge!

I’m the heart of swing.
I’m the twist and shout.
When you gotta sing,
When you gotta let it out.

08. What do your friends think of you?
Jaz Coleman, Nigel Kennedy – Riders on the Storm
Ein tolles Album, nur zu empfehlen! Klassikversionen von The Doors. Und ein toller Track!

09. What do your parents think of you?
Kool & The Gang – Jungle Boogie
Da muss ich aber meine Familie aber näher befragen… xD

Get Down With The Boogie
I’m Gonna Knock With The Jungle Boogie

10. What do you think about very often?
Second Sun – The Spell (Original Mix)
Ganz genau, über Zaubersprüche! 😀

You’ve put a spell on me

11. What do you think about your first kiss?
The Ting Tings – That’s not my name

So alone all the time at night
Lock myself away
Listen to me, I’m not
Although I’m dressed up, out and all with
Everything considered they forget my name

12. What do you think of your best friend?
Alter Bridge – Buried Alive
Okaay… Nein, ich hab keine Leiche im Keller! 😀

Let me breath again
Show me where I begin
To find the will to change
Before I lose everything

13. What is your life story?
Black Lab – Keep Myself Awake
Ein sehr schöner Song…! Mit tollen Lyrics…

I’m alright, I’ll be ok… If I can keep my self awake…

14. What do you want to be when you grow up?
Air – Playground Love
Ein Highschool-Lover… Soso! 😀

I’m a high school lover, and you’re my favorite flavor
Love is all, all my soul
You’re my playground love

…vor dem orthodoxen Osterfest. Die Fastenzeit nimmt nun bald ein Ende und man fasst zusammen, was in den letzten 6 Wochen passiert ist. Wie man sich innerlich und äußerlich verändert hat.

Die „Regeln“ der Fastenzeit vor Ostern sind eigentlich ganz einfach. In der ersten und in der letzten Woche isst man nur Obst und Gemüse, verzichtet also auf Fisch, Fleisch, Milch, Ei und Öl. Und in den Wochen dazwischen verzichtet man „nur“ auf Fleisch, Milch und Eierprodukte.

Für einige klingt das natürlich wahnsinnig schwierig, was soll man essen, was soll man kochen? Man kann sich ja nicht 5 Wochen lang nur Obst, Gemüse und Fisch reinzwängen?

fasten abstinenz ei milch fleisch vegan vegetarisch orthodox fastenzeit diät abnehmen fisch gerichte essen mahlzeit Sataraš Kuchen Rezepte Zartbitter Schokolade tierische Produkte Äpfel Zucker Lakritze Haribo Kaffeeweißer Soßenbinder Tomatensuppe Zutatenliste schätzen Religion Rezepteecke Gourmet Ostern Weihnachten Vaskrs Uskrs Bozic fruchtsäfte obst gemüse frühlingssuppe Oma Djuwetschreis Cevapcici Pljeskavica Rakija Sljivovic Yugo Srbija Bosna Beograd Sarajewo Theaterkantine geschirr kochtopf besteck salz pfeffer muskat gewürze lecker mjam nachtisch dessert vorspeise hauptgericht ernährung bewusste gesunde kulinarisch verführend gewicht gramm kilo öl olivenöl

Details