147 Views
5 Kommentare

Kopfhörer, die Zweite

Erinnert Ihr Euch noch daran, wie begeistert ich im März von den Nike Duros war? Tja, ich nehme alles zurück.
Sie sind nicht mal 2 Monate alt und schon kaputt. Während das Kabel am Kopfhöreranschluss gut geschützt ist…

a

… ist dies hintem am Bügel leider nicht der Fall.

a

Also Leute, ehrlich – kauft Euch vernünftige Kopfhörer, die Duros sind höchstens was für den Müll.

Ich habe mich jetzt erstmal für Sennheiser entschieden. 🙂

a

Möchtest du mehr lesen?

Der Hype zum kommenden Jurassic World Film und das Phänomen des Genres
Filme
799 views
Filme
799 views

Der Hype zum kommenden Jurassic World Film und das Phänomen des Genres

Koop - 20. März 2018

Der Hype zum kommenden Jurassic World Film und das Phänomen des Genres Filme, Serien und Spiele gelten als einige der…

Die Geburt von Franchises – Ein Überblick
Filme
748 views
Filme
748 views

Die Geburt von Franchises – Ein Überblick

Koop - 26. Januar 2018

Medien-Franchises stehen in der heutigen Zeit oft im Zentrum der Gaming-Welt. Viele von ihnen – etwa die endlosen Abenteuer von…

LoL Video „Our Game“: Können Videogames Sport sein?
gaming
690 views
gaming
690 views

LoL Video „Our Game“: Können Videogames Sport sein?

Koop - 26. Januar 2018

Riot Games hat auf dem offiziellen YouTube Kanal von League of Legends ein Video mit dem Titel „Our Game“ veröffentlicht,…

5 Kommentare

  1. harr habe auch den iPod RED und sennheiser (wenn auch andere). sennheiser ist einfach von der qualität unschlagbar.
    hab meine (cx300 glaube ich) zwar zum terrorpreis gekauft dafür sind sie nach bald zwei jahren, naherzu täglichem gebrauchs, noch super in ordnung.

    Antworten
  2. Anfangs muss man sich erst einmal an sie gewöhnen, ganz klar. Aber beim Sport sind sie echt super angenehm! Man kann ja auch die Länge der Kopfhörer einstellen. 🙂

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Unterstützt uns

Ihr könnt uns - während ihr bei Amazon einkauft - ein wenig unterstützen, wenn ihr über einen Klick auf den Amazon-Banner deren Shop besucht. Es entstehen für euch keine weiteren Kosten, die Kaufpreise bleiben natürlich unverändert.