Watch Dogs kommt für die Wii U!

by • 21. Februar 2013 • gaming, Nintendo, Spiele, WiiU, ZockereiComments (0)717

Auch wenn Ubisoft uns mit dem verschobenen Release von Rayman Legends mächtig geärgert hat, gibt es positives zu berichten: Watch Dogs kommt auch für die Wii U!

So, wie es die aktuellen News und Videos zeigen, wird man in Watch Dogs in der nahen Zukunft jede Person und jedes System in der Umgebung hacken können. Chicago wird von einem Computerprogramm namens ctOS kontrolliert – von der Wasserversorgung, Elektrizität, den Kernkraftwerken, Sicherheitssystemen, Verkehrsampeln, U-Bahnverbindungen bis hin zur Energieversorgung steuert das Programm alles und jeden. Geheimnisse? Nein, jeder Mensch ist ein offenes Buch für das System und niemand kann mehr etwas verbergen.

Da kommt ihr als Aiden Pierce ins Spiel, einem meisterhaften Hacker und Nahkampfspezialisten, von dem ihr vorerst nicht erfahren werdet wieso er dazu in der Lage ist, seine Feinde und Gegner in Sekunden zur Strecke zu bringen. Mit seinem Know-how und dem Allround-Smartphone hackt er sich in all diese Netzwerke und ermöglicht eine Spionage wie nie zuvor. Doch auch ohne Schusswaffen kommt Aiden nicht aus – eine hat er mindestens dabei.

Da bin ich echt mal gespannt, was uns der Titel auf der Wii U alles bringen mag – ich träume jetzt schon von dem Gameplay mit dem Gamepad, mit dem man sich in die Straßenbahn hacken und sie endlich mal ein paar Stationen ausfallen lassen kann.

Das Thema um den gläsernen Menschen herum ist ja nicht neu. Immer mehr Leute nutzen soziale Netzwerke und nur wenige von ihnen kümmern sich wirklich um ihre Privatsphäre. Doch ist die Thematik wirklich so weit entfernt?

Pin It

Related Posts

Sag was du denkst!