Lego City Undercover – Limited Edition Review

by • 17. Juni 2013 • Let's Play, Nintendo, Review, Sehenswert, Spiele, Spielzeug, WiiU, ZockereiComments (1)5483

Das Spiel Lego City Undercover ist ja für die Wii U schon einige Zeit draußen, bisher hatte ich mich ein wenig davor gesträubt. Dabei stehe ich total auf Lego (siehe Lego Marvel Superheroes)! Nun denn, nach einigen Stunden Spielzeit durfte ich mir auch ein Bild davon machen und euch ein wenig Gameplay aufnehmen. Und sogar Codes findet ihr hier auch!

Worum geht es?

Die Geschichte von Lego City Undercover beginnt mit Chase McCaine, einem jungen Polizisten, den das Schicksal vor einigen Jahren etwas gebeutelt hat. Chief Dunby gönnt nur einem die erfolgreiche Festnahme von Rex Fury vor einigen Jahren – sich selbst! Denn Chase hat seine heimliche große Liebe Natalia in Gefahr gebracht, indem er sie dazu gebracht hat gegen Rex Fury auszusagen. Und kaum ist Chase nach einigen Jahren wieder in der Stadt, muss er eben diesen Verbrecher fangen – denn Rex Fury ist erneut aus dem Gefängnis ausgebrochen. Das heißt nicht nur viel Arbeit für uns, sondern auch viel Spielvergnügen, das könnt ihr mir glauben!

Was macht das Gameplay aus?

lego-city-undercover_karte
Ihr spielt mit dem Gamepad Lego City Undercover, das ist nämlich für Kommunikation und Steuerung zuständig. Eure Hauptaufgabe ist natürlich Rex Fury dingfest zu machen – der Weg dorthin ist Lego-steinig, witzig und manchmal auch etwas knifflig. Ihr baut nicht nur nebenbei mit Hilfe von Superbauten die Stadt auf, sondern sammelt auch verschiedene Kostüme für unterschiedliche Fähigkeiten. So ist beispielsweise das Bergsteigerkostüm nicht nur dazu da, um größere Steine zu zerstören, sondern auch um mit Dynamit umgehen zu dürfen. Achtet dabei auch auf die Rex Fury Statuen in der Stadt – wenn ihr alle gesprengt habt, winkt euch eine Überraschung!

Mit jedem Kapitel lernt ihr neue Dinge dazu – und dabei bleibt euch bis auf einige Ausnahmen sehr viel Zeit, um Lego City zu erkunden. Und das solltet ihr auch tun! Ich mag die offene Spielwelt-Struktur trotz der Level. Die gesamte Stadt wirkt wirklich lebendig und auch in Naturgebieten begegnet ihr anderen Lego-Figuren und auch Tieren.

lego-city-undercover_kriminell-scannerWichtig ist immer genügend Bausteine zu sammeln, denn die kann man immer gebrauchen. Fährt man mit seinem Auto gegen die von anderen Verkehrsteilnehmern, erhält man lustigerweise keine Strafe, sondern Bausteine.

Der niedrige Schwierigkeitsgrad ist zwar schade, aber das macht die Kulisse wieder wett.

Was sagt der Ton? Wie ist die Grafik? Und die Kameraführung?

Die Synchronisation der deutschen Fassung ist durchaus gelungen. Da waren wirklich Sprecher mit Herzblut dabei, die dem Charme des Spiels noch eine Krone aufgesetzt haben. Hin und wieder sind manche Figuren-Stimmen doppelt belegt, aber das macht nicht viel aus.
Die Grafik des Spiels ist soweit schön anzusehen. Bitte beachtet, dass ich bei meinem Gameplay Video nicht in voller Auflösung spielen konnte – die HDPVR verbietet das leider. Muss mal bald ne neue her.

Die detaillierte Geräuschkulisse mit realistischen Tönen, wie zum Beispiel Motorengeräusche oder weit entfernte Stimmen und Gespräche ist unterstreicht das Großstadtfeeling sehr.

lego-city-undercover_kommunikatorÜber die Grafik streiten sich ja in letzter Zeit die Geister – die einen sagen, sie empfinden die Stadt in der Ferne als Pixelbrei, andere sind ganz zufrieden mit der Darstellung. Ich kann für meinen Teil nur sagen, dass ich die knackige Grafik der Lego Figuren gut finde und eigentlich auch auf weiter Ferne keine radikalen verpixelten Darstellungen erkennen kann. Auch bei den Ladezeiten muss ich sagen, dass sie zwar schon ziemlich lang sind (bis zu einer Minute), mich persönlich aber nicht stören.

Die Kamera steuert man mit dem rechten Analogstick – daran gewöhnt man sich eigentlich ziemlich schnell. In Ausnahmefällen kann es zwar vorkommen, dass man bei einigen Passagen geschickt justieren muss, dennoch gibt es noch sehr viele andere Spiele die dies schlechter machen als Lego City Undercover.

Anspielungen auf Filme?

Ich liebe diese Anspielungen auf Filme, die es in Lego City Undercover zu bestaunen gibt! Allein schon im ersten Kapitel bei der polizeilichen Besprechung, wenn Starsky & Hutch, Dirty Harry, Sherlock Holmes und Watson den Raum betreten und sich in die erste Reihe setzen – göttlich! Der gelungene Wortwitz gemischt mit der guten deutschen Synchronisation sind einfach zum Schießen. Und so geht es immer weiter in Lego City – ihr werdet der ein oder anderen Matrix Slow Motion Szene begegnen und auch Barry dem Klempner, der auch Kung Fu kann und extrem an Morpheus erinnert! Ich liebe diese Szene! Aber ich will ja nicht spoilern.

Lego City Undercover Codes!

Solltet ihr noch mehr Codes haben, postet diese bitte unter diesen Beitrag oder als Kommentar auf dieser Seite!

Lego City Undercover Kostüme:

Ninja – fhszyg
Außerirdischer – cqszbj
Minotaurus – ssvkct
Ägypter – nrrxym
Karate-Kämpfer – mrphvq
Popstar – cncnrh
Fußballspieler – syfmwj
Autorennfahrer – MHHRHM
Gorilla Suit – XKGZUJ
Natalia (verkleidet) – HVGTPG
Gorilla Suit Guy – XKGZVJ
Baseball Player – ycmwkp
Samurai – rjyzhc
Werwolf – Gystqp
Römischer Krieger – WRSKVC
Spartaner Kostüm – CQDHJS
Pantomime – FWFVS

Lego City Undercover Fahrzeuge:

Drakonas Fahrzeug – dwjvct
Relocator – vzhhdm
Für Hochgeschwindigkeitsmissionen und Fahrzeuge – N7NN4F9
Justice und Red Sports Car – 3GCC7XR

Lego City Undercover Missionen:

3D74QF9
3GCC7XR
3D9KQC7
3DC76H4

Fazit:

Lego City Undercover macht einfach Spaß. Es gibt zwar auch ein paar Rätsel zu lösen, die sind aber nicht unbedingt die Schwierigsten. Ich mag die offene Welt sehr, man hat genügend Zeit um die Gegend um Lego City zu erkunden und muss sich nicht sofort auf die Gangsterjagd machen (bisher konnte ich jedenfalls keinen ablaufenden Timer finden). Besonders Filmfans werden den ein oder anderen Charakter (Dirty Harry, Starsky und Hutch) begegnen! Außerdem ist die Sprachausgabe wirklich gut geworden, auch, wenn man manchen Synchronsprechern zwei Mal begegnet (was ich nicht unbedingt schlimm finde).
Was mich anfangs ein wenig genervt hat waren die Stellen, die man nicht sofort erreichen konnte – mangels fehlendem Kostüm oder ähnlichem. Das gibt sich natürlich auch irgendwann mit der Zeit, so wie auch die Steuerung mancher Fahrzeuge. Insgesamt ist Lego City Undercover ein tolles Spiel für die Wii U – manchen mag das Spiel vielleicht zu einfach erscheinen, da man nicht wirklich sterben kann und immer irgendwo Hilfe findet. Trotzdem kann man sich so schön in Lego City verlieren! Schaut euch einfach mal etwas von unserem Gameplay an und bildet euch selbst eine Meinung.

Hiermit möchte ich mich auch bei Preis.de für das Rezensionsexemplar von Lego City Undercover in der Limited Edition bedanken! Dort könnt ihr euch immer nach dem aktuell günstigsten Preis umsehen, nicht nur für Spiele, sondern auch für Hardware, den Haushalt und noch viel mehr!

Ich wünsche euch eine schöne Woche!

Stay tuned!

Sam

Pin It

Related Posts

One Response to Lego City Undercover – Limited Edition Review

  1. […] ich seit Lego City Undercover ein Fan der Lego Spiele bin dürfte bekannt sein. Und dass ich ein Marvel Fan bin ja sowieso. Aber […]

Sag was du denkst!