warioland super mario land 3

Knoblauch an die Macht! Retro-Samstag Teil 14: Wario Land: Super Mario Land 3

by • 7. Dezember 2013 • 3DS, gaming, Retro, Retro Samstag, Spiele, Virtual Console, ZockereiComments (8)5866

Na, hat der Nikolaus euch was schönes mitgebracht? Im 14. Teil des Retro-Samstags erinnere ich mich an ein Geschenk, das ich vor langer Zeit mal in meinem Stiefel gefunden habe: Wario Land: Super Mario Land 3!

Es geht am heutigen Retro-Samstag nicht um Super Mario, sondern vielmehr um seinen Erzrivalen Wario, der nach Abschluss von Super Mario Land 2 aus seinem Schloss geworfen wurde und sich nun in einem kleinen Boot auf den Weg macht, eine neue Heimat zu finden.

warioland gameboyIm Mai 1994, also vor knapp 20 Jahren, wurde Wario Land: Super Mario Land 3 veröffentlicht. Der Abschluss der Mario Land Serie ist zugleich der Beginn der Wario Land Saga, die eben mit diesem kleinen habgierigen Schurken begann. Anders als der gute Mario zeigt Wario dauerhaft sein fieses Grinsen und sein selbstverliebtes Wesen wann er nur kann. Und das besonders in Wario Land: Super Mario Land 3.

Mit diesem Gold und den anderen Schätzen der Piraten kann ich mir einen Palast bauen, der Marios Schloss wie eine Hundehütte aussehen lässt. Ga, ha, ha, ha…!

Da Warios Plan, Marios Schloss zu besetzen, ja in dem Vorgänger vereitelt wurde, musste er sich einen neuen Plan ausdenken. Durch Zufall kommt ihm das Gerücht zu Ohren, dass die Piraten der Pfeffer-Inseln eine riesige Peach Statue gestohlen haben. Und was sollte schon an dem Vorhaben, Gold und Schätze von den Piraten zu erbeuten, um noch ein viel größeres Schloss als das von Mario zu bauen, scheitern…?

Geh doch dahin, wo der Pfeffer wächst!

Die Pfefferinsel ist in sieben Gebiete aufgeteilt worden, die insgesamt 40 Level enthielten. Wie in jedem der Land Spiele stieg der Schwierigkeitsgrad und Wario landet an den ungewöhnlichsten Orten.

  • Rice Beach
  • Mt. Teapot
  • Sherbet Land
  • Stove Canyon
  • SS Tea Cup
  • Parsley Woods
  • Syrup Castle

Die Totenkopf-förmige Insel ist sehr abwechslungsreich gestaltet worden. Vulkane, Eisberge und Wälder haben ihre besonderen Merkmale, die es Wario erschweren sollen, am anderen Ende anzukommen. Die Karte folgt, entgegen dem Vorgänger, einem linearen Aufbau, der uns heute besser bekannt sein dürfte. Sprich: Man kommt erst zum nächsten Gebiet, wenn man die Level abgeschlossen hat.

Den finalen Kampf bestreitet Wario dann in Syrup Castle, der letzten Festung der Zuckerrohr-Piraten.

Ist es ein Jet, ist es ein Stier oder gar ein Drache?

Feuerblume, Stampfattacke oder seit neustem auch ein Katzenanzug – Super Mario hat eben viele Fähigkeiten, von denen jeder nur träumen kann. Aber was ist mit Wario? Wie kämpft er sich durch die Level?

warioland gameboy rippentrillerDie erste Waffe ist Warios eigener, massiger Körper. Mit seinem gefährlichen Rippentriller rammt er die Gegner in ihre ungeschützte Seite und besiegt oder betäubt sie, je nach Größe. Höher gelegene Gegner kann er zusätzlich während dieser Attacke mit einem Sprung erreichen – auch Blöcke sind nicht vor dieser Attacke gefeit.

Trifft ein Gegner jedoch Wario verwandelt er sich zu Klein-Wario und hat keine Chance mehr, den Rippentriller zu nutzen. Sollte er jedoch im kleinen Zustand getroffen werden, verliert Wario eins seiner Leben. Und was macht Wario wieder groß? Nein, kein Pilz, sondern natürlich ein Knoblauch-Pott! Mjam, lecker!

Wario Land: Super Mario Land 3

So wie Mario seine unterschiedlichen Formen hat, so kann sich auch Wario verwandeln. Sobald er einen der Pötte findet, ergattert er Fähigkeiten, die ihm im Kampf gegen die Piraten helfen.

Zum Drachen-Wario wird er, wenn er den Drachen-Pott berührt. Entgegen aller Gesetze der Physik kann Wario auch unter Wasser mit dessen Hilfe Feuer spucken – aber auch auf der Oberwelt funktioniert das sehr effektiv. Fliegen kann er mit dem Jet-Pott, der ihn für eine kurze Zeit waagerecht schweben lässt. Findet ihr einen Stier-Pott, erhält Wario eine Art Wikinger-Helm, der die Gegner im aktuellen Bildschirmausschnitt, in dem Wario ein Erdbeben auslöst, außer Gefecht setzt.

Ein Häuslein für Wario

warioland gameboy PlanetNeben all den Leveln und Bonusspielen gilt es, Warios Ziel zu erreichen. Um ein eigenes Schloss zu erhalten, muss er die im Laufe des Spiels gesammelten Schätze gegen Münzen eintauschen. Je höher dabei der Betrag ausfällt, desto größer wird seine Behausung später sein. Das ist jedoch entgegen der eigenen Vorstellung nicht ein Schloss, sondern ein eigener Planet!

Ob der wohl in einem der Super Mario Galaxy Teile vorkommt…?

Virtual Console

Seid ihr im Besitz einer Nintendo 3DS Konsole, könnt ihr auch für kleines Geld dieses Spiel als Virtual Console Titel erwerben.

Mehr dazu unter nintendo.de

Version Virtual Console (Nintendo 3DS)
Erscheinungsdatum 16.02.2012
Ursprüngliches System Game Boy
Kategorien Plattformer
Spieler 1
Altersfreigabe Ohne Altersbeschränkung
Publisher Nintendo
Sprachen
  • Englisch

Die bisherigen Teile des Retro Samstags:

catrap pitman gameboy Game Boy Boxing Motocross Maniacs Game Boy  kid-nici-radical-ninja game boy elevator action
 kwirk er-ist-verw-irre-nd gameboy  retro samstag batman  gargoyles quest game boy  bubble ghost game boy  abe oddworld adventures game boy
retro samstag galaga retro game boy dragon slayer The Legend of Zelda – Link’s Awakening warioland super mario land 3 Boulder Dash
retro samstag metroid 2 Return of Samus Retro Samstag 30 Jahre Tetris Retro Samstag Mole Mania Game Boy Kid Icarus Of Monsters and Myths Game Boy Virtual Console Nintendo Donkey Kong Game Boy

 

Pin It

Related Posts

8 Responses to Knoblauch an die Macht! Retro-Samstag Teil 14: Wario Land: Super Mario Land 3

  1. […] war ein aufregendes Jahr – wir haben viele Filme gesehen, den Retro Samstag und den Kult Sonntag eingeführt und es auch bei unserem Treffen auf der Gamescom 2013 krachen […]

  2. […] werden uns aber auf jeden Fall nach dem Fest noch lesen. Am letzten Retro-Samstag und im Jahresrückblick unserer liebsten Filmerscheinungen, den es schon im letzten Jahr gegeben […]

  3. Boah, das war doch der Teil mit den verschiedenen Helmen, oder? Bei denen Wario je nach Helm z.B. so raketenmäßig durch die Kante geflogen ist, wenn er die Ramme eingesetzt hat?

  4. Gekkodox sagt:

    Wario konnte einen eigenen Planeten bekommen? Das wusste ich ja noch gar nicht! Mind blown! Toller Artikel!

Sag was du denkst!