322 Views
7 Kommentare

Animal Crossing: New Leaf 3DS – Von Bürgermeistern, Haien und Sternis

Dank der Nintendo 3DS-Aktion: So viele Spiele! habe ich Animal Crossing: New Leaf als Download-Code bekommen und es für euch getestet. Das Spiel könnt ihr seit dem 14. Juni 2013 für den Nintendo 3DS erstehen – entweder als Download im eShop, als Spiel mit Verpackung oder mit einer tollen Nintendo 3DS XL – Konsole inklusive Spiel.

Seit acht Monaten ist das Spiel schon in Japan auf dem Markt, wir mussten hierzulande noch etwas warten. In Animal Crossing: New Leaf werdet ihr durch einen dummen Zufall zum Bürgermeister einer Stadt erkoren. Die hat weder einen richtigen Namen, noch scheint dort alles seinen gewohnten Weg zu laufen – aber dafür seid ihr ja jetzt da! Aber mal von Anfang an.

Was? Was bist du jetzt?

animal crossing new leafIn einem kleinen Zug macht ihr euch auf die Reise ins Nirgendwo. Während ihr verträumt aus dem Zugfenster blickt, spricht euch ein (für mich etwas nerviger), fremder Fahrgast an. Er fragt euch nach Datum und Uhrzeit, setzt sich, frech wie er ist, einfach zu euch und fragt euch einige Dinge ab. Und euer Name ist ja so MÄNNLICH! Wie? Du bist kein Mann? Tja, Olli der Kater hält dich aber zuerst für einen. Was man als Spieler vorher nicht weiß: Die Antworten, die man ihm gibt, beeinflussen das Aussehen des eigenen Charakters. Beantwortet ihr die Frage nach dem Ziel eurer Reise beispielsweise damit, dass ihr direkt in die neue Stadt zieht, bekommt ihr kurze, braune Haare. Er wird euch dann noch einige Fragen stellen, die dann eure Augenfarbe und Augenform beeinflussen.

animal crossing new leafNun gut, Olli möchte auch wissen, wohin euch eure Reise eigentlich führt. In meinem Fall führt sie nach Fiore City, einer ausschließlich von Tieren bewohnten Stadt. Tiere, die mich sofort herzlich begrüßen und für den neuen Bürgermeister halten! Nachdem ich eine Karte bekommen habe, soll ich mich sofort auf den Weg zum Rathaus machen. Na wenn es sonst nichts ist…

animal crossing new leafMelinda erklärt uns im Rathaus, dass sie unsere neue Assistentin ist und wir kein eigenes zu Hause besitzen. Das ändert sich schnell, denn wir werden zum Immobilienbüro ImmoNook auf der Einkaufsmeile geschickt. Nun können wir uns frei bewegen und die Gegend etwas erkunden – noch scheint die Einkaufsmeile allerdings etwas ausgestorben zu sein, das ändert sich aber nach einer ausgiebigen Shoppingtour und einem längeren Aufenthalt in der Stadt.

Was muss ich für die QR Nähmaschine tun?

animal crossing qr codeUm die Nähmaschine zu bekommen, die QR Codes für neue Designs einscannen kann, müsst ihr euch ungefähr 10 Tage lang mit Sina, einer der Schwestern beim Modeschneider, unterhalten. Zu Beginn wird sie nicht viel sagen, höchstens ein paar Punkte in die Sprechblase murmeln. Doch das ändert sich wenn ihr wirklich konstant täglich mit ihr kommuniziert. Seid ihr mit ihr gut befreundet, bekommt ihr auch endlich die QR Maschine!

Diese neue Nähmaschine kann mithilfe von der Nintendo 3DS-Kamera den QR Code eines eigenen Designs lesen.

1. Halte deinen QR Code bereit.
2. Wähle QR Code lesen an der Maschine aus und ersetze eins deiner Designs
3. Folge den Anweisungen um mithilfe der Nintendo 3DS Kamera den QR Code eines eigenen Designs zu lesen.
4. Ein normales Design benötigt nur ein QR Code Bild – ein Profi Design vier!

Ich habe natürlich auch einen Code für euch – einen Super Mario QR Code für Animal Crossing New Leaf! Vergrößert einfach die Bilder und scannt sie nacheinander ein!

Wo bekomme ich QR Codes für Animal Crossing New Leaf her?

animal crossing new leaf assassins creed-designIm Moment sprießen die Seiten regelrecht aus dem Boden. Hier nenne ich euch einige Beispiele für interessante QR Codes:

1. animalcrossingqrcodes.tumblr.com
2. bidoofcrossing.tumblr.com
3. acnewleaf.de/service/qr-codes
4. qrcrossing.com
5. Tumblr Tagged QR Codes Animal Crossing

Ihr könnt auch gerne in den Kommentaren eure eigenen Designs posten!

Und wie verdiene ich Geld bei Animal Crossing New Leaf?

animal crossing tom nookTom Nook hilft beim Hausbau und man hat sozusagen die freie Wahl, wo man sich niederlassen möchte. In der Nähe der Fundgrube? Oder doch lieber nah am Rathaus? Zu nah am Fluss darf es leider nicht liegen, denn man sollte genügend Platz für Hauserweiterungen einplanen. Und typisch Immobilienmakler – anstatt eines richtigen Hauses bekommen wir ein Zelt und den Kaufpreis erst viel später.

Im Rathaus bekommt ihr von Melinda euren eigenen Bürgerpass und dürft nun auch an einer Feier zu euren Ehren teilnehmen! Nicht schlecht, oder? Sobald ihr diese Dinge erledigt habt, könnt ihr euch schon um eure Finanzen kümmern, denn der Kredit bezahlt sich ja nicht von allein ab. Habt ihr bei Nepp & Schlepp eine Schaufel, eine Angel und einen Kescher erstanden, kann es auch schon losgehen.

Insekten und Fische

Je mehr Blumen und Bäume ihr in eurer Stadt habt, desto schneller könnt ihr an Insekten kommen. Natürlich solltet ihr auch dem Museum welche stiften, das immer wieder nach Ausstellungsstücken sucht – aber wie gesagt, ihr benötigt auch das nötige Kleingeld, um eure Stadt auf Vordermann zu bringen. Mit dem Kescher könnt ihr Insekten die um Blumen herumfliegen einfangen. Viele verstecken sich auch in Bäumen, da hilft es, wenn man alle Bäume einmal kräftig durchschüttelt. Doch Vorsicht ist geboten, denn manchmal kommt auch ein Schwarm Bienen auf euch zugeflogen! Wie heilt man einen Bienenstich? Entweder ihr startet das Spiel nach dem Speichern neu oder ihr kauft euch bei Nepp & Schlepp Medizin, die erst nach einem Umbau käuflich ist.

animal crossing rochenMit der Angel könnt ihr viele Meeresbewohner fangen und verkaufen. Oder auch dem Museum stiften! Bei jedem Fang gibt es einen kleinen Witz dazu, da merkt man, dass sich die Übersetzer wirklich Mühe gegeben haben den Stil beizubehalten. Alle Fänge werden in eurem Fangbuch festgehalten, damit ihr auch sehen könnt was euch alles fehlt. Es kommt auch zu bestimmten Zeitpunkten jemand vorbei, der das ganze überprüft und euch ein Diplom überreicht. Ich habe schon mein Entomologie Diplom! Im Bürgerpass gibt es eine Übersicht über all eure Erfolge zu sehen.

Habt ihr später im Spiel Zugang zur Insel, kann ich euch nur folgenden Weg empfehlen, um viel Geld zu verdienen:

animal crossing baum faellen1. Fällt alle Bäume im MITTLEREN Teil der Insel. Es sollten nur noch im äußeren Umkreis die Palmen stehen.
2. Lauft einige Runden im mittleren Teil herum, so dass ihr die Palmen im Auge behalten könnt.
3. Erspäht ihr einen riesigen Käfer, schleicht euch von der linken Seite aus an und fangt die Käfer mit dem Kescher.
4. Goldene Käfer bringen natürlich mehr Geld ein!
5. Legt alle Käfer in eurer Depotkiste ab und verkauft diese, wenn ihr wieder zu Hause seid in der Fundgrube

Spielt ihr die zahlreichen Minispiele bei Ausflügen, könnt ihr euch auch einen Taucheranzug kaufen, mit dem ihr nach Muscheln und anderen Meerestieren tauchen könnt. Haie bringen natürlich auch viel Geld ein!

animal crossing haiDer so genannte Jäger der Meere sollte einige Male euren Köder anstupsen, bevor ihr ihn endgültig fangt. Vertreibt ihn nicht und seid geduldig, wenn es nicht beim ersten Mal funktioniert! Das wird schon werden. Unglaublich, was man mit seiner kleinen Angel alles so an den Haken bekommt! Einen knapp 630 cm großen Hai, der sich einfach so ergibt. Hätten die das mal beim weißen Hai damals ausprobiert! Wäre wahrscheinlich der schnellere Weg gewesen.
Aber wie gesagt, seid geduldig und fangt toll gestaltete Tiere um sie später in der Fundgrube zu verkaufen!

animal crossing kaeptnUnd wer bringt euch zur Insel? Der nette Herr Käptn, eine Schildkröte, die euch mit einem Boot für 1000 Sternis dort hin bringt. Seine Seemannslieder sind wirklich zum schießen! Hört genau hin! Er wird euch schnell ins Herz schließen und ein wenig mit euch flirten, doch leider muss er euch enttäuschen – er hat eine Frau zu Hause.

Bewohner deiner Stadt

Die erste Amtshandlung besteht darin, ein Bäumchen zu pflanzen. Ist das erledigt, könnt ihr euch nun mit den Einwohnern unterhalten. Dabei ist zu beachten, dass die Bewohner variieren, je nachdem in welche Stadt ihr gezogen seid. Sie geben euch Tipps, wie ihr Obst ernten und im Inventar verstauen könnt, schenken euch Items und laden euch zu sich nach Hause ein. Oft genug schreiben sie euch auch Briefe und schicken euch tolle Geschenke, meistens Kleidung oder Dekoration für euer Haus. Ihr seht also, alles wird genau erklärt und ihr werdet vom Spiel nicht im Stich gelassen.

animal crossing kokongIhr werdet auf die unterschiedlichsten Charaktere treffen! Es gibt liebe Bewohner, ausgeflippte Tiere und auch manchmal den ein oder anderen Griesgram.

Fundgrube und Nepp & Schlepp

In der Fundgrube trefft ihr auf einen der Schlepp & Nepp Brüder, der ein Kassettendeck für so genannte Sternis verkaufen möchte. Sternis sind die Währung eurer Stadt. Verkauft ihr euer gepflücktes Obst, bekommt ihr eben diese Sternis dafür bei Rosina. Für bestimmte Dinge bekommt ihr mehr Sternis, je nachdem, was sich an diesem Tag gut verkaufen lässt. Das erfahrt ihr mit Hilfe des Schilds außerhalb des Ladens.

animal crossing midnas maskeDie Brüder Nepp & Schlepp haben neue Waren, die täglich wechseln. So bekommt ihr manchmal dort Möbel, an anderen Tagen Dekorationsgegenstände. Und ihr habt täglich die Möglichkeit einen Glückskeks zu kaufen. Esst ihr den Glückskeks und gibt Nepp oder Schlepp den Zettel, erwartet euch täglich ein Preis – es kann vorkommen, dass ihr einen 1-Up-Pilz, einen Prinzessin Peach Regenschirm oder das Master Schwert von Link bekommt! Die Geschenke haben so gesehen immer etwas mit anderen Spielen aus dem Nintendo-Universum zu tun! Sammelt so auch Mario Kart Fahrzeuge, Links Kleidung aus Zelda Twilight Princess und anderen Klassikern!

 

Online Modus

animal crossing fotowandDie Städte eurer Freunde besucht ihr mit der Hilfe des Bahnhofs. Entweder ihr öffnet euren Bahnsteig und empfangt Besuch, oder ihr reist in eine andere Stadt. Gemeinsam könnt ihr dann die Insel erkunden und an Ausflügen teilnehmen, ihr könnt in deren Stadt einkaufen gehen oder Shampudel besuchen, bei der ihr eure Frisur ändern könnt. Es gibt einiges zu tun! Tauscht Items aus oder macht gemeinsam Fotos hinter einer Fotowand.

animal crossing bahnsteigDabei sollte man immer fair bleiben und nicht willkürlich die Blumenbeete anderer zerstören oder gar den Laden leer kaufen. Leider gibt es hier keine Möglichkeit, diese Funktionen zu sperren. Besonders wenn man in großen Communities seinen 3DS-Freundescode austauscht ist das keine Garantie dafür dass man freundliche Mitspieler findet. Deswegen schadet nachfragen nie! Eine Chatmöglichkeit wurde auch eingebunden und mit Hilfe des Touchscreens könnt ihr schnell kurze Sätze eintippen und abschicken.

Zielgruppe und Fazit

animal crossing feierGanz klar – mit den vielen Erklärungen, ausschweifenden Hinweisen, dem niedlichen Look und der nicht zielorientierten Geschichte richtet sich Animal Crossing New Leaf eher an jüngere Spieler. Schließlich ist das Spiel freigegeben ab 0 Jahren. Dennoch begeistert es jung und alt, denn die Spielmechanik ist sehr liebevoll gestaltet worden. Und selbst wenn man nicht hinter alle Geheimnisse des Spiels kommt, hat man als Spieler viel zu entdecken, denn die Errungenschaften wurden großzügig angelegt und geben einem immer wieder die Möglichkeit, weitere Ziele zu erreichen. Man kann sich sowohl auf den Ausbau der Stadt konzentrieren als auch auf das Sammeln von Insekten, Pflanzen und Meerestieren für das eigene Fangbuch. Der Online-Modus ermöglicht den regen Austausch mit Freunden und auch Street Pass gibt einem die Chance Möbel von anderen Spielern mit der fiktiven Währung zu kaufen.
Wer Spiele wie Harvest Moon mag, wird auch Animal Crossing New Leaf gut finden!

Viel Spaß in eurer eigenen Stadt!

Möchtest du mehr lesen?

Sam packt aus: Nintendo Classic Mini Super Nintendo Entertainment System SNES Unboxing
Nintendo
278 views
Nintendo
278 views

Sam packt aus: Nintendo Classic Mini Super Nintendo Entertainment System SNES Unboxing

Sam - 29. September 2017

Während die SNES Mini, die heute neu erschienen ist, schon auf diversen Seiten zu Wucherpreisen verscherbelt wird, hatten einige nach…

Glücksspiel im alten Rom und heute: Wie Spielen unsere Fähigkeiten entwickelt
Spiele
250 views
Spiele
250 views

Glücksspiel im alten Rom und heute: Wie Spielen unsere Fähigkeiten entwickelt

Koop - 29. September 2017

Wenn wir an Spiele denken, ganz egal ob Brettspiele, Videospiele oder Glücksspiele, dann denken wir meistens an sehr moderne Formen…

Neuer Termin für die Retro-Börse in Bochum im September 2017
Börse
2 shares592 views
Börse
2 shares592 views

Neuer Termin für die Retro-Börse in Bochum im September 2017

Sam - 30. August 2017

Die Retro-Börse in Bochum bekam nun einen neuen Termin. Am 30. September 2017 finden sich Händler und Freunde im Bochumer Falkenheim…

7 Kommentare

  1. Cool,cool Hab das Spiel auch durch die „So viele Spiele“ Aktion als Download erhalten. Echt sehr ausführlich geschrieben. Sind auch echt gute Bilder vom 3DS geworden (sieht aus wie von einer Capturecard ^^).
    Den Online Modus muss ich auch iwann mal ausprobieren, nur kam ich recht wenig dazu, ACNL zu spielen. Schade eigentlich

    Antworten
    • Danke dir! Ja, eigentlich macht es schon Spaß. Man muss nur echt aufpassen mit welchen Leuten man spielt… Es gibt ja welche, die „züchten“ Blumen, und manche Besucher sind so unfair und pflücken die dann. Nicht sehr nett. Ansonsten finde ich dass das Spiel einige Zeit braucht bis es interessant wird…

      Antworten
  2. Pingback: Auf ins Abenteuer! Fantasy Life für den Nintendo 3DS im Test | Nerdshit - Games, Reviews, Filme, Unboxing, Merchandise, Nerdstuff

  3. Dein Artikel macht so viel Spaß auf das Spiel!! es ist schon unterwegs zu mir und ich kann es kaum erwarten *_*
    Danke! Und bei deiner Figur dachte ich so „Japp, sieht aus wie Sam, unverwechselbar mit deinen tollen roten Haaren“
    ^.^ö

    Antworten
  4. Pingback: #Gamephilephoto 35: Reichtum | Harvest Moon Friends of Mineral Town | Nerdshit - Games, Reviews, Filme, Unboxing, Merchandise, Nerdstuff

Sag was du denkst!

Unterstützt uns

Ihr könnt uns - während ihr bei Amazon einkauft - ein wenig unterstützen, wenn ihr über einen Klick auf den Amazon-Banner deren Shop besucht. Es entstehen für euch keine weiteren Kosten, die Kaufpreise bleiben natürlich unverändert.