Wie schreibe ich eine Kurzbiografie…?

by • 27. Februar 2009 • Biografie, Sehenswert, TutorialComments (1)13084

Gestern wurde ich damit konfrontiert und dachte erst einmal: Uff. Tja, wie schreibt man denn so eine nette kleine Kurzbiografie richtig?

Kurzbiografie Tips Tricks Links

Nachdem ich im Netz wirklich nur Infos für richtige Biografien gefunden habe, hab ich mich mal richtig schlau gemacht und auf brand-yourself.com einen richtig guten Beitrag zum Thema gefunden.

8 Tips to Write a Professional Bio

Besonders gut fand ich den ersten Tip, dass man drei verschiedene Arten von Kurzbiografien haben sollte:

You need three bios:
• One sentence bio
• 100 word bio
• 250 word bio

Und versucht jetzt einmal ernsthaft, Euch in einen Satz zu packen! Das gestaltet sich schwieriger als erwartet. Noch überraschender gestaltet sich die Sache mit den 100 Wörtern oder auch den 250 Wörtern. Bei meiner ersten Bio kam ich auf 87 Wörter (danke an den Wortzähler!), dabei hatte ich nicht einmal die wichtigsten Eckdaten reingeschrieben.

Einfacher ist es, sich vorzustellen, dass man sich einem komplett fremden Menschen vorstellt. Das gestaltet den ganzen Text einfacher – denn das ist einer der wichtigsten Punkte einer Kurzbiografie. Der Leser merkt sich meistens den ersten Satz – in dem sollten dann schon Name und Beruf enthalten sein. Warum bis zum Ende des Absatzes darauf warten, dem Gegenüber zu sagen, dass man Grafikdesigner ist…?

A bio is not a resume, it is simply a quick summary of who you are.

Wer bin ich? Wie fasse ich mich und mein Leben in 100 Wörter? Gerade, wenn man jemand ist, der schon einige Preise und gute Referenzen auf dem Papier vorweisen kann. Auch dafür hat brand-yourself eine Lösung:

If you have space, mention them. If not, ignore them.

Und nicht vergessen: Die Kontakt Informationen! Oder soll der Leser erst einmal nach Euch googlen?

Kennt Ihr das noch aus Schulzeiten? „ICH bin XYZ. ICH bin 13 Jahre alt. ICH bin…“
Fällt Euch was auf? Ich, ich, ich.

In Kurzbiografien schreibt man in der dritten Person. Beispiel von brand-yourself:

“John Doe is a portrait photographer with six years of hands-on experience working with clients… etc.” Bad: “I am a portrait photographer… etc.”

Und, natürlich einer der Wichtigsten Ratschläge: Zeigt Eure Bio einem Freund. Vier Augen sehen mehr als zwei und vielleicht kann man ja noch was verbessern.

Nicht zu vergessen, dass man seine Bio immer up-to-date halten sollte!

Pin It

Related Posts

One Response to Wie schreibe ich eine Kurzbiografie…?

Sag was du denkst!