Wie ich zur Börse ging und mein ganzes Geld verlor – Filmbörsen in NRW

by • 16. September 2013 • Blu-Ray, Börse, Cineast, Filme, Merchandising, Messe, Nerd-Shop, Retro, SehenswertComments (1)3802

So dramatisch war es eigentlich gar nicht, keine Sorge! Rob_Bounce und ich beschlossen nach Jahren endlich mal gemeinsam eine Filmbörse zu besuchen – meine letzte lag sicher 10 Jahre zurück und bei Rob war es eben nicht anders. Wir schlachteten also das Film-Sparschwein und machten uns auf den Weg!

In der Stadthalle Köln Mülheim fand gestern zwischen 11.00 und 17.00 Uhr eine der vielen Filmbörsen in NRW statt. Sammler und Liebhaber kamen hier auf ihre Kosten – ob brandaktuelle Neuerscheinungen wie Iron Man 3 in der spanischen Steelbook-Version oder Film-Merchandising von Pacific Rim, Predator und Pulp Fiction. Alles war dabei!

filmboerse koelnDie Halle wurde dabei in zwei Bereiche aufgeteilt, da ein FSK-18 Bereich eben einfach vonnöten war und auch den größeren Teil der Börse einnahm. Es gab nicht nur seltene VHS-Kassetten, DVDs und Blu-Rays zu bestaunen, sondern auch Filmrollen, Plakate und sogar einen Reparatur-Service für Laserdiscplayer. Echte Nerds bastelten an den Maschinen und gaben auch Anfängern eine freundliche Auskunft über die Sammlerstücke.

Wer mich kennt weiß, dass ich natürlich sofort den Merchandising-Stand für mich einnehmen musste. Seitdem ich Pacific Rim gesehen habe, wollte ich schon immer mal Gypsy Danger als Figur für meinen Schreibtisch ergattern, aber manche Preise im Netz sind jenseits von gut und böse. Neben Stoff-Minions und einer riesigen Predator-Figur gab es dann auch zu meinem Glück Pacific Rim Merchandise – unter anderem meine neue Figur! Danke an den freundlichen Händler, der mir sogar einen guten Preis machen konnte.

gypsy danger figur pacific rim

Was mir leider so gar nicht gefallen wollte waren die Händler, die um 15 Uhr (also zwei Stunden vor dem offiziellen Schlussstrich) panisch ihre Stände zusammenpackten und einem so die Möglichkeit raubten, Hüllen für Blu-Rays zu kaufen oder nach seltenen Importen zu suchen. Das war echt schade. Wir waren nicht direkt um 11 Uhr auf der Messe aufgetaucht, was wir aber beim nächsten Mal wohl wirklich tun werden – ein Händler ranzte uns sogar ein wenig an, als wir die 18er Halle betreten hatten. „Ihr seid zu spät, ist schon alles weg.“
Direkt angepflaumt zu werden, obwohl man erst einen Schritt in die Halle gemacht hat, ist auch nicht grad schmackhaft.

 

filmboerse-koeln_02Zum Glück gab es noch ein paar angenehmere Genossen, die uns noch eine halbe Stunde zum Stöbern gaben. Die ganzen ausländischen Steelbooks zu sehen, die wirklich mit Liebe zum Detail gestaltet worden sind und dort angeboten wurden, bringen mich zu der Frage, warum unsere Cover hierzulande teilweise so langweilig sind. Oder die ganzen Limited Edition Boxen, die es hier niemals geben wird und die man importieren muss – ich kenne so viele Leute, die solchen Boxen hinterher schwärmen… Warum ist man hierzulande nicht etwas mutiger? Andererseits sehe ich mir manche Preise bei Steelbooks an und bekomme einen halben Infarkt. Nun gut, das wird sich wohl kaum in nächster Zeit ändern.

Wann findet die nächste Filmbörse statt?

Ich habe derzeit nur Informationen zu den folgenden Filmbörsen in NRW:

Filmbörse Düsseldorf
13. Oktober 2013 (Sonntag) – 11:00 – 15:00 Uhr
Ort: Düsseldorf Stahlwerk
Info: 
Auf unseren Filmbörsen erwarten die Besucher eine breit gefächerte Auswahl an preisgünstigen nationalen und internationalen DVDs und Blu-ray aus Deutschland, Hong Kong, Japan, Korea, Thailand, USA. Action, Horror, Bollywood, Manga & Anime ein erlesenes Erwachsenenprogramm sowie jegliche Art von Merchandisingartikel wie Magazine und Sammlerfiguren, Star Trek- und Star Wars Artikel, uvm.
via: darkeyespromotion.de

Filmbörse Neuss
24. November 2013 (Sonntag)
Ort: Eventlocation Wetthalle / Wetthalle Neuss | Am Rennbahnpark 1 | D – 41460 Neuss
Info: Ob Action, Horror oder Science-Fiction-Movies, Neuerscheinungen oder absolute Raritäten, es wird wieder alles zu finden sein.
via: filmboerse-neuss.de

Filmbörse Köln
8. Dezember 2013 (Sonntag) – 11:00 – 15:00 Uhr
Ort: Köln Mülheim Stadthalle
Info: Große Film & DvD/Bluray Börse mit riesigem “18er” Bereich und zusätzlich grossem traditionellen Teil. Im traditionellen Bereich sind unter anderem Filmplakate, Starfotos, Filmprogramme, Technik und Filme im 8 und 16mm Format und vieles mehr zu finden.
via: filmboersen.de

Vielleicht sieht man sich ja demnächst dort!

Sam

Danke an derfrem_de für den inspirierenden Titel! ;)

Pin It

Related Posts

One Response to Wie ich zur Börse ging und mein ganzes Geld verlor – Filmbörsen in NRW

  1. […] der Filmbörse in Köln bin ich dank eines freundlichen Händlers auf diese Convention aufmerksam geworden. Mittlerweile […]

Sag was du denkst!