Mario Sports Superstars Gewinnspiel Nintendo

Umfrage der Woche: Gewinne Mario Sports Superstars für den 3DS

by • 24. März 2017 • 3DS, Nintendo, Umfrage der WocheComments (51)4903

Während wir uns in der letzten Woche für euer Importverhalten interessierten, gibt es in dieser Woche eine besondere Umfrage: Ihr könnt nämlich ein schönes Mario Sports Superstars Paket mit einem Super Mario Turnbeutel, amiibo Karten und dem Spiel selbst für den Nintendo 3DS gewinnen! Dabei stellen wir euch die wichtigste Frage, die es bezüglich des Games zu beantworten gibt.

In Mario Sports Superstars begebt ihr euch mit euren Lieblingsfiguren des Mario Universums aufs Feld! Die verrücktesten Disziplinen verlangen euch alles ab, denn ihr kämpft euch exklusiv auf dem Nintendo 3DS durch fünf Sportarten, die es in sich haben. Ob Fußball, Baseball, Golf, Reiten oder Tennis, in jedem Turnier könnt ihr entweder im Einzelspieler-Modus oder gegen Freunde und Rivalen online oder lokal beweisen, dass ihr eine Sportskanone seid! Die separat erhältlichen amiibo Karten verbessern die Statuswerte der Charaktere oder schalten neue Ausrüstung frei. 

Gewinnt ein Mario Sports Superstars Paket für den 3DS!

In Kooperation mit Nintendo verlosen wir dieses tolle Paket. Die Teilnahme ist ganz einfach: Stimmt einfach bei der Umfrage ab und schreibt einen Kommentar darüber, was euch zur ultimativen Sportskanone auszeichnet oder ob euch Sport keinen Spaß macht und ihr eher zu der Abteilung der Turnbeutelvergesser zählt! 

Sportskanone oder Turnbeutelvergesser: Was trifft auf euch zu?

View Results

Loading ... Loading ...

Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt ihr euch mit den folgenden Teilnahmebedingungen einverstanden:

Das Gewinnspiel endet am 29. März um 23.59 Uhr. 
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Es besteht kein Anspruch auf die Auszahlung des Gewinns.
Mehrfachteilnahmen (z.B. mehrfache Kommentare) und andere Manipulationen sind nicht gestattet.
Der Gewinner wird nach Ablauf des Gewinnspiels bestimmt und per E-Mail informiert. Danach wird der Versand des Preises mit dem Gewinner abgestimmt. Bitte nicht vergessen, eure Mail-Adresse im entsprechenden Feld anzugeben!
Die erhobenen Daten werden nur zum Zwecke der Zusendung des Gewinns erhoben und nicht weitergegeben oder anderweitig weiterverwendet. Die Lieferadresse muss innerhalb von 3 Tagen mitgeteilt werden, andernfalls verfällt der Gewinn und kann erneut verlost werden.
Teilnahmeberechtigt sind nur Teilnehmer mit einem gültigen Wohnsitz.
Eine Barauszahlung der Gewinne erfolgt nicht.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Wir freuen uns natürlich immer darüber, wenn ihr unsere Beiträge teilt.


Vielen Dank an Nintendo für die Bereitstellung der Gewinne!

Pin It

Related Posts

51 Responses to Umfrage der Woche: Gewinne Mario Sports Superstars für den 3DS

  1. Sport war nie mein Ding. Kucken ja, selbst machen niemals

  2. cmutig sagt:

    Ich gehe zwar regelmäßiger trainieren und fahre viel mit dem Rad, aber eigentlich kann mir sonstiger Sport gestohlen bleiben

  3. Mia sagt:

    Ich konnte mit Sport noch nie etwas anfangen und habe mich immer davor gedrückt, weil ich es einfach langweilig finde. Aber in der digitalen Welt macht Sport viel Spaß

  4. Marie S. sagt:

    Ich bin absoluter Sportmuffel, obwohl ich weiß dass Sport mir eigentlich bei vielen meiner Probleme helfen könnte, aber ich kann mich leider absolut nicht aufraffen :((

  5. GottSeinVater sagt:

    In der Theorie bin ich ein sehr sportlicher Mensch, schlicht die Umsetzung ist schwierig.

  6. Igwigg sagt:

    Sport? ich war immer im Tor, hatte nie gute Noten… Dafür rolle ich jetzt ins Fitnessstudio um die überschüssigen Kilos wieder loszuwerden.

  7. Wenn man das Schwitzen weglassen könnte, hätte ich wahrscheinlich sogar Spaß am Sport. Aber ich hasse Schwitzen über alles. :’D

  8. Mel sagt:

    Ich war nie unsportlich (außer es geht um Ausdauer), aber Schulsport sagte mir fast nie zu.

  9. Sven sagt:

    Ich laufe sehr viel und mache Yoga, weil es mich bei schwierigen Phasen im Leben unterstützt.

  10. Eurefia sagt:

    Ich nutze Sport als Ablenkung, Stress abbauen und zur beruhigen. Daher mache ich deutlich mehr Sport. Einige Sportarten gefallen mir so sehr das ich mich mehr als 100% rein steigere!

  11. Sport nur passiv vom Sofa aus beim Fernsehen. Dafür weiß ich immer was die Profis besser machen müssten.

  12. Jaqi sagt:

    Ich hab in der Schule immer absichtlich das Sportzeug vergessen weil es mir meist keinen Spaß gemacht hat & ich es ekelig fand dort nach dem Sport zu duschen. Also konnte ich meist als erste danach abhauen.

    Heute in der realen Welt mag ich einfachen Sport wie Fahrrad fahren sehr bekomme aber egal wie oft ich es mache jedes mal Muskelkater from Hell.

    Virtuell liegt mir doch einfach mehr & macht richtig Spaß 😎

  13. Ich habe Sport schon immer gehasst. In der Schule immer davor gedrückt, zwischendurch mal gemacht, aber mittlerweile wieder aufgehört 😂

  14. Sandy sagt:

    Ich habe meinen Turnbeutel früher sehr oft vergessen – Mannschaftssport war auch nie so meins. Ich gehe lieber joggen oder spiele Tischtennis oder Badminton zu Zweit.
    Liebe Grüße,
    Sandy.

  15. Angel sagt:

    Ich mochte Sport noch nie so richtig es ist einfach nicht mein Ding ist manchmal in Ordnung kommt drauf an was es ist ja gut außer Wii fit das mache ich eigentlich ganz gerne aber allgemein halt nur ab und zu mal.

  16. SCREAMworker sagt:

    Ich bin eine Sportskanone! – aber nur im eSport Ansonsten eher Turnbeutelvergesser.

  17. Real Meller sagt:

    Ich würde gerne Sport machen aber mir fehlt einfach die Zeit dafür. Nach der Arbeit geniesse ich die Zeit mit meinem kleinen Sohn und die restliche Zeit geht fürs zocken drauf.

  18. Hachidori sagt:

    Hallo I bims der Hachidori und I bims k1 Freund vong Schulsport, da ich die Bewertung Müll und komplett unnötig finde. Sport für mich, so mit Joggen oder Rad fahren mach ich im Sommer gerne, aber um für 15 Punkte 60 Liegestütz zu machen, oder in 3 Minuten einen Kilometer zu rennen ist für mich komplett RIP. Deshalb geb ich das was ich kann und wenn ich etwas nicht kann oder nicht schaffe lass ich es bevor ich krepiere. LUL

  19. Andrea D. sagt:

    Sport ist Mord. Schon in der Schule. Es wurde einem von den „netten“ Mitschülern besonders vermeidet.

  20. Lucy Redfield (Uchiha) sagt:

    Ich bin nicht so sportlich aber in meiner Schule hab ich immer bei Sport mit gemacht

  21. Dorli sagt:

    Sport? Nur per Konsole, da kann man gleich zum Spaß übergehen, ohne den steinigen Weg über langweiliges Training gehen zu müssen!

  22. BlueBabyYoshi sagt:

    Hab meinen Turnbeutel am morgen aus Stress öfters vergessen x) sonst ist Sport ganz ok ^.^

  23. Sanya sagt:

    Sport ist Mord war und ist immer meine Devise. Lieber gehe ich viel spazieren oder Fahrrad fahren. Das sollte an Bewegung reichen xD

  24. Nicole R sagt:

    Ich schaue mir viel Sport im Fernsehen an oder spiele auf der Konsole aber selber machen ist nicht so mein Ding

  25. In Videospielen habe ich schon manche Joysticks bei Sportspielen „gekillt“ (Summer Games und Co.), im realen Leben ein Turnbeutelvergesser, unsportlich hoch 3

  26. Anna Lena sagt:

    Ich bin Turnbeutelvergesser der Extraklasse! Habe ich immer um den Sportunterricht gedrückt so oft es ging und war zufrieden mit meiner 3 aufm Zeugnis.

  27. Jessica Herzog-Schultz sagt:

    Ehrlich gesagt würde ich das 3ds Spiel meinem 12- Jährigen Cousin schenken, weil er obwohl er richtig gut Geld sparen kann, sein Vater ein Geizkragen ist und ihm nichts erlaubt zu kaufen. Und damit will ich ihm so sehr eine Freude machen!

  28. Ich war bin und bleibe stets sportlich und superschnell

  29. Kellydie0 sagt:

    sport is mega, man is ausgepauert, fühlt sich fit und fördert die gemeinschaft

  30. Martina L. sagt:

    In der Schule hab ich Sport gehasst

  31. Felix aka AraDesign sagt:

    Football-Spieler

  32. Ich bin eine Sportskanone. Mindestens drei mal die Woche ans MotoMed. Schön die Ausdauer steigern.
    Wenns mal nicht so gut geht bleibt immer noch FIFA oder jetzt Mario Sports Superstars

  33. Antonela sagt:

    Sport macht mir eigentlich schon Spaß, wenn ich machen kann was ich will und nicht so „gezwungen“ wie in der Schule immer. Hoffe das ergibt so Sinn :D.

  34. Also ich gehe gerne schwimmen oder fahre gerne Fahrrad.

  35. Bifi sagt:

    Hab zwar den Sportunterricht in der Schule aka Antiaggressionsstunde gehasst, aber dran teilgenommen hab ich immer

  36. Nicole Coban sagt:

    Ich liebe Sport solange es nicht in Arbeit ausartet :). Am liebsten geh ich spazieren mit meinem Hund.

  37. Fabian sagt:

    Für mich ist Sport absolut wichtig, ich schaffe es aufgrund meines Jobs und des Pendelns aber leider nie so oft, wie ich es gerne würde. Mindestens drei Mal die Woche gehe ich aber in jedem Fall und mache dann am liebsten Kraftsport.

    Für’s abschalten der Birne kommt dann Joggen ins Spiel.

  38. Florian C. sagt:

    Ich bin ein Sportfan und spiele liebend gern Volleyball, Basketball und Tennis! Es macht einfach Spaß, einen gewissen Wettkampf zu haben.

  39. Amy sagt:

    Ich fahre unglaublich gern Fahrrad, aber komme leider kaum dazu. Daher eher Couchpotato ._.

  40. shinykira sagt:

    In der 7 Klasse hatte ich eine 1 in Sport, obwohl ich keinmal mein Sportzeug dabei hatte & entsprechend auf der bank sitzen musste – das muss man erstmal schaffen xD

  41. Ich mag Sport schon gern, war aber nie wirklich in etwas gut, daher hab ich eher den Sportunterricht anderweitig verbracht z.b. auf der Bank ^^“ Ich liebe jedoch Volleyball und würde gern freizeitlich spielen.

  42. Ich war zwar früher im Sportunterricht gut aber heute bin ich einfach zu faul zum Sport machen

  43. Ich versuche es zwar immer, aber der Sport wehrt sich gegen mich!

  44. Trafalgar (@OpeDome) sagt:

    Ich treibe keinen „offiziellen“ Sport.

    Nur:
    Unser Spross ist ein mitwachsendes Gewicht, der sich gern mal in Gefahrensituationen begibt.
    Hier kann ich mit einem Usain Bolt im Sprint, einem Oliver Kahn in Parade-Springen und einem John Davis im Gewichteheben mithalten!

    Also abgesehen davon treibe ich keinen Sport.

  45. Da mein Auto den Geist aufgegeben hat. (Dieses ist KEINE Metapher zu Mario Kart) Bewältige ich ohnehin gerade jeden Kilometer zu Fuß, und habe mich so daran gewöhnt, dass ich es schon als entspannend ansehe

  46. Lukas sagt:

    4 mal die Woche Bouldertraining und täglich 14-20km Rad fahren, wenn ich das mal ne Woche am Stück nicht habe kann ich kaum schlafen. Brauche den ausgleich mitlerweile zum am Schreibtisch sitzen…

  47. Ich konnte damals immer ausgezeichnet springen wie Luigi, man hätte mich auch „Air Tommy“ nennen können! 😃 Doch diese Zeiten sind leider lange vorbei, seitdem ich seit 2 Jahren krank auf meine Couch feststecke, wie ein alter Rentner. ¯\_(ツ)_/¯ Sonst würde ich noch heute springen in ungeahnten Höhen! 👟

  48. Lars "Stromsky" Goetze sagt:

    In der Schule etc. mochte ich Sport nie, weil man es immer irgendwelchen Leuten spielen musste die ich nicht leiden konnte Aber mit Kumpels Basketball spielen gehen oder Zuhause Krafttraining mache ich gerne

  49. Ich finde Sport tatsächlich gar nicht so schlecht, bloß artet es immer zu schnell in regelrechten Fanatismus und Leute blicken nicht, dass ich einfach nur Spaß haben mag Turnbeutel trotzdem immer vergessen, weil Schulsport einfach lame ist ohne Musik. Hab dann immer selber über die Anlage Musik angemacht

Sag was du denkst!