35 Views

Frohes Neues Jahr 2012!

Liebe Blogleser,

ich wünsche euch ein erfolgreiches neues Jahr 2012!

In den letzten Monaten war es im Blog ja ziemlich ruhig, ich habe keine großen Tutorials mehr veröffentlicht und auch selten mal eine Game Review. Das kommt daher, dass ich wirklich in den letzten Wochen sehr wenig Zeit hatte, um mich um all meine Hobbys, wie auch diesen Blog, zu kümmern. Ich hoffe und wünsche mir sehr, dass sich das 2012 ändert.

2011 war ein mehr oder weniger „okayes“ Jahr. Mit seinen Höhen und Tiefen hat es mich immer wieder überrascht und erstaunt. Wie das eben so ist – manche Leute verschwinden aus dem Leben, andere tauchen auf und verschönern es wieder. Oder machen es vielleicht auch unschön. Mir ist dieses Jahr wirklich richtig bewusst geworden, wie viele Menschen unter uns leben, die eigentlich nichts menschliches mehr an sich haben – ich durfte so einige Individuen entdecken, die wie immer auf den eigenen Vorteil aus sind. Mehr als das: Sie gehen über seelische Leichen. Und viel mehr noch: Es kommt mir so vor, als würde es immer mehr von der Sorte geben. In den schlimmsten Zeiten haben mich Menschen im Stich gelassen, von denen ich dachte, sie seien wichtig, um etwas zu schaffen. Doch manchmal sind jene, die einem unwichtig erscheinen, viel entscheidender für die Zukunft. Danke an all meine lieben wahren Freunde an dieser Stelle, die mich im Februar besonders unterstützt haben. Fühlt euch geküsst.

Vielen Dank auch an meine liebste Jenny, die mich mit ihren Songs immer wieder beglückt, und meinen Zwilling Robiii, der genau weiß, was er richtig gemacht hat dieses Jahr. :evil_wp:

Und natürlich vielen Dank an meine Bloggerkumpeline Ko_op, die den Blog für einige Zeit für mich betreut hat, als es mir gesundheitlich nicht gut ging.

Aber das soll keine Wertung sein – es ist wieder wie immer nur eine Feststellung meinerseits, wenn ich durch die Welt streife und mit meinen Kopfhörern auf den Ohren die Welt beobachte.

Natürlich will ich auch nicht die schönen Momente vermissen – Höhepunkt des Jahres war definitiv die atemberaubende Gamescom mit all ihren Höhen (Batman: Arkham City mit 6 Stunden Wartezeit :razz_wp: , Xenoblade Chronicles, Zelda Skyward Sword, Warhammer 40K und so weiter) und ihren Tiefen (mir persönlich fallen keine ein. :biggrin_wp: ). Dann natürlich das grandiose Treffen mit der Forengemeinde und den Jungs von Rawiioli (Schmaeddes, vielen Dank, dass du uns diesen Spießbraten in Deutz gezeigt hast, ein kulinarischer Genuss!) und meinem endlich gelungenen Umzug danach.

Für das nächste Jahr habe ich vorgenommen, mir nichts vorzunehmen. Ich will einfach mal entspannt ins neue Jahr kommen und sehen, was sich so hinter dem 2012. Türchen verbirgt – wie ein riesiger Adventskalender.

Vielen Dank für alles, ihr lieben und nicht lieben. Stay tuned!

Sam :smile_wp:

Möchtest du mehr lesen?

Sam packt aus: Nintendo Classic Mini Super Nintendo Entertainment System SNES Unboxing
Nintendo
145 views
Nintendo
145 views

Sam packt aus: Nintendo Classic Mini Super Nintendo Entertainment System SNES Unboxing

Sam - 29. September 2017

Während die SNES Mini, die heute neu erschienen ist, schon auf diversen Seiten zu Wucherpreisen verscherbelt wird, hatten einige nach…

Glücksspiel im alten Rom und heute: Wie Spielen unsere Fähigkeiten entwickelt
Spiele
143 views
Spiele
143 views

Glücksspiel im alten Rom und heute: Wie Spielen unsere Fähigkeiten entwickelt

Koop - 29. September 2017

Wenn wir an Spiele denken, ganz egal ob Brettspiele, Videospiele oder Glücksspiele, dann denken wir meistens an sehr moderne Formen…

Neuer Termin für die Retro-Börse in Bochum im September 2017
Börse
2 shares478 views
Börse
2 shares478 views

Neuer Termin für die Retro-Börse in Bochum im September 2017

Sam - 30. August 2017

Die Retro-Börse in Bochum bekam nun einen neuen Termin. Am 30. September 2017 finden sich Händler und Freunde im Bochumer Falkenheim…

Sag was du denkst!

Unterstützt uns

Ihr könnt uns - während ihr bei Amazon einkauft - ein wenig unterstützen, wenn ihr über einen Klick auf den Amazon-Banner deren Shop besucht. Es entstehen für euch keine weiteren Kosten, die Kaufpreise bleiben natürlich unverändert.