iTunes Store Hack – Missbrauch der Apple ID!

by • 10. November 2011 • App Store, Apple, GRML!, iPhone, Missbrauch, Netzkrankheiten, WebComments (0)1291

Da hab ich doch gestern einen halben Herzinfarkt bekommen. Ich kaufe ja immer wieder gern im iTunes Store ein, ob Apps, Musik oder auch manchmal Filme, aber das ist mir bisher noch nie passiert.

In, App, Purchase, RenRen Games, Chinesisch, Software, Hack, Abbuchung, Missbrauch

Ein Blick auf mein Girokonto verriet mir gestern, dass Click & Buy bei mir 79,99 € abgebucht hätten – für das Nutzen eines In-App Kaufes. Natürlich bekam ich erst einmal einen halben Schock – so viel Geld hab ich noch nie auf einmal ausgegeben!

Ein weiterer Blick in meinen iTunes Account sprach Bände: Angeblich hätte ich eine kostenlose App des Herstellers RenRenGames runtergeladen und mir dann über einen In-App-Purchase irgendwelche Daten im Wert von 79,99 € runtergeladen. Ich habe WEDER eine kostenlose App des Herstellers noch weitere Inhalte geladen, geschweige denn gekauft. Ich kann euch nur raten, falls ihr davon betroffen seid:

1. Ändert sofort euer Apple-ID Kennwort!
2. Checkt Eure Rechnungen, die ihr via Mail von Apple bekommt!
3. Meldet das Problem über den iTunes Store!

Natürlich halte ich euch auf dem Laufenden, was den Fall bei mir angeht. Ich hoffe darauf, dass ich mein Geld bald wiedersehen kann. :razz_wp:

Pin It

Related Posts

Sag was du denkst!