jahresrückblick 2013 games

JETZT SPRING DOCH ENDLICH! – Der Games Jahresrückblick 2013

by • 31. Dezember 2013 • 3DS, Gamescom, gaming, Japan, Lego, Let's Play, Nintendo, SpieleComments (0)2093

Ja wo ist denn jetzt der Ersatz-Akku…?
Den habe ich nämlich dieses Jahr bitter nötig gehabt. Man kennt das meistens nur, wenn man über die Laufzeit des Akkus hinaus zockt – was bei manchen Titeln nicht geschieht. Heute soll es aber um meinen Jahresrückblick der Games gehen, die mir am meisten Spaß bereitet haben!

Die meisten von euch werden ahnen, dass sich in dieser Liste meist Nintendo-Titel finden werden. Das liegt daran, dass ich zur Zeit nur einen 3DS und eine WiiU hier stehen habe. Aber was wäre Nerdshit ohne seine Mitglieder, und so haben Yuria und Narya in ihren Top 3 noch andere Titel am Start.

Sam und ihre Top 10

10 – Lego City Undercover – Wii U

Als großer Lego-Fan muss natürlich dieses Spiel in die Liste meiner liebsten Titel. Die gute Sprachausgabe, der kuriose Humor und die offene Welt waren das, was mich stundenlang an die Wii U gefesselt hat. Ob wir Chase McCaine jemals wiedersehen? Ich hoffe es doch! So lange macht er es sich als kleine Figur in meinem Lego-Regal gemütlich.

Lego City Undercover – Limited Edition Review

09 – Monster Hunter Tri Ultimate – Wii U und 3DS

Sammle Rohstoffe, erledige Quests, besorge Mineralien und hab Geduld. Und vor allem Spaß! Darum geht es wirklich extrem knapp zusammengefasst in Monster Hunter Tri. Von der Wahl der richtigen Waffe und Rüstung hängt vieles ab, aber dafür hat man dann mit anderen online den Spaß beim jagen der hartnäckigen Kreaturen in MH3U. Große klasse: die Übertragung der Daten von Monster Hunter Tri von Wii U auf den 3DS. Das ist ein tolles Feature!

08 – Pikmin 3 – Wii U

Vor knapp einem Jahrzehnt tauchten die kleinen Kerle zum ersten Mal auf und eroberten die Bildschirme. Damals kollidierte Captain Olimar mit einem Meteoriten und landete auf einem Planeten voller Gefahren für ihn. Die Pikmin halfen nicht nur Olimar, sondern auch im Jahre 2013 den Forschern Alph, Brittany und Charlie Nahrung für ihren Heimatplaneten zu finden.

Pikmin 3 ist charmant und abwechslungsreich, die kleinen muss man einfach ins Herz schließen!

07 – The Legend of Zelda – Wind Waker – Wii U

Natürlich ist es ein Remake eines Gamecube Spiels. Und natürlich hätten sich viele dieses Jahr ein Zelda für die Wii U gewünscht, das ein anderes Konzept aufzeigt. Aber mal ehrlich – als ich die The Legend of Zelda: The Wind Waker HD – Limited Edition (inkl. Ganondorf Figur) ausgepackt hatte, kam ich sofort in Spielstimmung. Das Konzept passt und Wind Waker sieht einfach überarbeitet gut aus. Spätestens wenn man zum ersten Mal die Segel setzt und das weite Meer erkundet lässt das Spiel einen nicht mehr los.

06 – The Wonderful 101 – Wii U

Charaktere, die gemeinsam mit dem Spieler 101 Helden bilden, formieren sich zu Waffen wie Peitschen, Pistolen oder Schwertern und kämpfen gegen das Böse aus dem All. Die Spezialagenten des Geheimdienstes Centinels verwandeln sich mit Hilfe von Biometallfasern zu den Waffen der Erde, die ihr steuern könnt! Action und Humor bilden in The Wonderful 101 eine gute Balance.

wonderful 101

05 – Fire Emblem – Nintendo 3DS

Dieses Jahr habe ich viele zeitfressende Spiele in meiner Top 10 – oder? Ja, aber ich liebe es. Die Story bei Fire Emblem ist mitreissend, das Rundensystem spornt das eigene taktische Wissen an und  die Kämpfe sind in 3D ein Augenschmaus. Weitere Inhalte werden per DLC bereitgestellt… Was will man mehr? Die Klassen der Charaktere, die Menge an speziellen Fähigkeiten und die wunderbare Optik sind einfach bei Fire Emblem Awakening der Hit.

04 – Luigis Mansion Dark Moon – Nintendo 3DS

Nachts unter der Decke mit Taschenlampe noch ein weiteres Level lang zocken – diese Zeiten sind zwar lange vorbei dank Bildschirmbeleuchtung, aber dennoch erinnert man sich mit Hilfe der Premium Edition von Luigis Mansion 2 Dark Moon gern daran. 2013 ist das Jahr des Luigi gewesen und auch neben New Super Luigi U macht dieses Spiel dem ängstlichen Klempner alle Ehre. Gemeinsam mit Luigi habe ich viele Bruchstücke des dunklen Mondes eingesammelt und gegen viele Geister gekämpft – der Schreckweg 08/16 hatte kaum eine Zeit zum Durchatmen.

Luigi's Mansion 2 First Look und Review

03 – Animal Crossing New Leaf – Nintendo 3DS

Ich sollte den Eintrag eigentlich „zeitfressende Games 2013“ nennen, was?
Animal Crossing New Leaf war mein erster Teil der Serie. Dank Nintendos 3DS-Aktion So viele Spiele habe ich ACNL als Download-Code bekommen und es auch einige Zeit gemeinsam mit meinem Cousinchen gespielt. Im Prinzip spielt man den Bürgermeister einer kleinen Stadt und muss sich um diese kümmern – Bewohner glücklich machen, die Geschäfte zum Laufen bringen und das eigene Haus dekorieren. Es hat schon seinen Charme und gehört wirklich zu den beliebtesten Spielen 2013.

02 – Earthbound – Virtual Console Wii U

Ness, Paula, Jeff und Poo traten vor knapp 20 Jahren auf dem SNES in Erscheinung. Als ein Teil der ursprünglich als Mother betitelten Serie enthielt es die traditionellen Rollenspiel-Elemente – man reiste mit den Charakteren durch das Spiel und kämpft gegen die unterschiedlichsten Monster und andere Gegner. Giygas will die Weltherrschaft an sich reissen, doch das Alien namens Buzz Buzz will dies mit Hilfe von Ness verhindern. Ein toller Klassiker, den ich definitiv beim nächsten Retro-Samstag besprechen werde.

Earthbound

01 – NES Remix – Wii U

Seit der letzten Nintendo Direct ist nicht viel Zeit vergangen, doch schon hat der NES Remix mich überzeugt. 16 Klassiker aus der NES-Zeit kann man als Paket kaufen und die beliebtesten Spielausschnitte zocken. Ob Super Mario Bros., The Legend of Zelda oder Donkey Kong, viele sind dabei und kommen mit neuen Herausforderungen daher. Man kann jede Menge weiterer Dinge freischalten und viele Stempel sammeln. Sozusagen als kleine Belohnung. Es ist mehr eine Hommage als ein neues Spiel, aber es macht Spaß und darf nicht in dieser Liste fehlen.

Yurias Top 3

2013 war irgendwie für mich persönlich nicht das größte Zocker-Jahr, deswegen fiel für dieses Jahr die Beute gar nicht so groß aus. Meine Lieblingsspielfirma Atlus hat erst für 2014 etliche Titel angekündigt die mich interessieren. Jedoch zog ein neuer Handheld in meine Konsolensammlung ein : der 3DS XL und ich LIEBE ihn! Deswegen wird wohl meine Top 3 eher mit Titeln dafür gefüllt sein. Lange Rede kurzer Sinn hier meine Top 3 2013:

03 – Pokemon Y (3DS)

Einer meine Favoriten diesen Jahres! Schon allein als ich die Vorschau 2012 im Sommer in Japan gesehen hatte, war ich so extremst geflasht davon! Es hatte alles was man sich als Pokemonanhänger schon ewig gewünscht hatte! Dennoch reicht es nur auf Platz 3 weil es mir doch etwas ZU einfach und direkt am Anfang des Spieles ZU überladen war. Aber dennoch eines meiner Lieblingstitel 2013!

02 – Ni no Kuni (PS3)

Eine der großen Überraschungen dieses Jahr. Denn eigentlich hatte ich gar nicht vor Ni no Kuni zu kaufen, bis es dann am Releasedate bei Mediamarkt 20 Euro billiger war. Ich hab es eigentlich nur deswegen mitgenommen weil Hayao Miyazaki mitgewirkt hatte und die japanische Synchronisation dabei war xD. Und ich wurde natürlich nicht enttäuscht! Ni no Kuni ist so ein bezauberndes Game das man einfach immer weiter zocken MUSSTE! Allein weil man ungeduldig die nächste Cutszene sehen wollte. Wundervolles Game. Wirklich zu empfehlen!

ninokuni

01 – Shin Megami Tensei: Soul Hackers (3DS)

Ich. Liebe. Atlus. Punkt. Und vor allem liebe ich sie dafür, dass sie die alten Teile der SMT Reihe neu aufmischen und dafür, dass es tatsächlich nach Deutschland geschafft hat! Kazuma Kanekos alter Stil wurde beibehalten und dafür bin ich Atlus so dankbar. Das Gameplay ist das gleiche wie bei der Erstversion, nur die Grafik wurde verbessert. Ich kann es nur jedem empfehlen der auf JRPG steht und eine Herausforderung sucht, denn: einfach ist das Spiel ganz und gar nicht!

Naryas Top 3

Die Auswahl meiner Top 3 PC-Games 2013 fällt mir sehr schwer.
Dieses Jahr war ein echt tolles und besonderes Gamesjahr. Es sind wunderbare Titel erschienen und es wurden auch gleich die Knaller des nächsten Jahres angekündigt.

Hier nun meine Top 3:

Platz 1: Assassin’s Creed IV: Black Flag (erschienen am 21.November 2013)
Platz 2: Tomb Raider (erschienen am 5. März 2013)
Platz 3: Saints Row IV (erschienen am 23. August 2013)

saints-row,

Die Wahl fiel mir wie gesagt sehr schwer. Schließlich gab es noch Highlights wie Fifa 14, CoD Ghosts, Battlefield 4, diverse Indie-Games, etc.!

Sam und ihr Spiele-Jahr 2014?

Ich hoffe ja, dass 2014 der Xenoblade Nachfolger X mehr Aufmerksamkeit bekommt und auch endlich für die Wii U mit einem Mehrspieler-Modus erscheint. Ob wir 2014 endlich das Monado schwingen können…? Dann ist da natürlich noch Mario Kart. Rob wartet sehnlichst darauf, endlich wieder einige Runden auf dem neuen Regenbogen-Boulevard drehen zu dürfen und ich bete, dass es noch das Mini-Biest geben wird.

Nun wünschen wir euch einen guten Rutsch und lesen uns im neuen Jahr 2014!

Pin It

Related Posts

Sag was du denkst!