208 Views

Der Hype zum kommenden Jurassic World Film und das Phänomen des Genres

Der Hype zum kommenden Jurassic World Film und das Phänomen des Genres
Filme, Serien und Spiele gelten als einige der wichtigsten Formen des Entertainments, so viel ist klar. Ganz besonders tun sich hier ganze Franchises hervor, die es nicht nur bei einer einzigen Auflage belassen, sondern mit einer Reihe von Titeln eine regelrechte Kultur erschaffen, mit eigenem Universum sowie Paraphrenalia für die Fans.

Hierzu zählt auch Steven Spielbergs Jurassic-Park-Filmreihe, die mit ihren Dinosaurierabenteuern schon seit nunmehr 25 Jahren die Kinos regelmäßig erobern konnte. Das Original wurde 1993 veröffentlicht, es folgten 1997 und 2001 zwei Nachfolger der Originalreihe. Die Filmreihe wurde 2015 mit „Jurassic World“ fortgesetzt und mit „Jurassic World: Das gefallene Königreich“ wird im Juni 2018 der neueste Titel der Serie in die Kinos kommen. Der Hype ist daher groß, die Frage ist jedoch, was Fans von dem Film erwarten können.

Rückblick zu Jurassic World
Nach 14 Jahren Pause sollte Jurassic World einen frischen Neustart und gleichzeitig eine würdige Fortsetzung darstellen. Dennoch schien der Plan nicht wirklich aufgegangen zu sein. Zum einen fehlte die Originalbesetzung aus den ersten Jurassic-Park-Filmen, was es Fans schwerer machte, sich emotional mit Jurassic World verbinden zu können. Doch waren es nicht nur völlig neuen Protagonisten, die die Freude dämmten. Es wurde ebenfalls die Story kritisiert, die sich waghalsig vom Original entfernt hatte. Ging es in den Originalfilmen noch um Protagonisten, die ums Überleben kämpfen, wurden hier Militärinteressen und genetisch erschaffene Supersaurier mit in den Mix gegeben. Sicherlich muss das alles nicht wirklich schlecht sein, aber an vielen Stellen wurde eine spannende Geschichte einfach durch ganz viele CGI-Effekte ersetzt. An einigen Stellen erinnerte der Film daher eher an Action-Inszenierungen eines Michael Bay, als an die strukturierten und stimmigen Erzählungen eines Steven Spielberg. Trotzdem schaffte es der Film, weltweit einen Umsatz von 1,67 Mrd. US-Dollar zu erwirtschaften, der Originalfilm aus dem Jahre 1993 kam im Vergleich nur auf 1,04 Mrd. US-Dollar. Rechnet man jedoch die Inflationsrate mit ein, landet Jurassic World hinter dem Original.

Jurassic World 2 -Rückkehr zu den Wurzeln
Jurassic World floppte also trotz der Kritik nicht. Dennoch hätten die Umsätze noch viel höher sein können, wenn man sich näher an den Ideen der ersten Filme orientiert hätte. Genau das soll jetzt wieder im zweiten Ableger von „Jurassic World: Das gefallende Königreich“ passieren. Das Ziel der Produzenten ist hier klar eine Rückbesinnung auf die Werte der ersten Filme, bei denen es um eine stark erzählte Geschichte, viele Schauermomente und erinnerungswürdige Charaktere geht. Um dieses Ziel zu erreichen, wird Jeff Goldblum in der Rolle des Ian Malcom wiederkommen. Das Spannungsgefühl soll ebenfalls erhöht werden: Dies soll zum einen über die Kameraperspektive laufen, bei der man den Zuschauer länger ahnungslos lassen möchte. In Jurassic World wurden viele Schauermomente verschenkt, indem man viele Gefahren stets zeigte. Der Film soll an Jurassic Park anknüpfen, die Fehler von Jurassic World ausgleichen und trotzdem mit modernen Effekten begeistern. Die Erwartungen sind also hoch.

Das Phänomen des Jurassic Park – Merchandise und Videospiele
Die Filmemacher haben es dabei nicht einfach, alle Fans der Reihe zufriedenstellen zu können. Das ist auch nicht verwunderlich, wenn man den Erfolg des Franchise betrachtet. Dieser beschränkt sich nämlich nicht nur auf die Filme, sondern umfasst ein breites Spektrum an Spielen, Comics und Fanartikeln. Zum Merchandise zählen Kleidungsstücke, alle Arten von Spielzeugen und Sammlerstücken, aber auch Ausgefalleneres wie Malbücher für Erwachsene. Dieser Markt sollte auch wirtschaftlich nicht unterschätzt werden, was Amazon durch die Erstellung eines eigenen „Geek-Bereichs“ auf seiner Webseite bewiesen hatte.
Die Krönung des Genres liegt jedoch weiterhin bei den Videospielen. Zeitgleich zum ersten Film erschien das erste Spiel ebenfalls 1993 für die Nintendo, es folgten seitdem durchgängig Titel auf allen erdenklichen Plattformen, von Gameboys bis hin zu Spielekonsolen wie Xbox und PlayStation oder den Computer. Auch vor den Smartphones hat Jurassic Park nicht Halt gemacht. So hatte der Spieleentwickler Gameloft 2010 ein mobiles Spiel erschaffen, welches an den Originalfilm angelehnt war. Dabei dient der ikonische erste Streifen häufig als größte Inspirationsquelle für Spiele. Bei Betway Casino gibt es einen Jurassic Park Slot, bei dem die unheimliche Atmosphäre aus dem Film gut aufgefangen wurde und der durch 3D Bilder und einen dynamischen Sound besticht.
Jurassic Park als Inspiration
Jurassic Park hat mit dem Szenario von Dinosauriern eine ganze Generation inspiriert. Somit findet man auch abseits des Franchise Dinosaurier als beliebte Figuren vor. In „ARK: Survival Evolved“ muss man auf einer Insel überleben, eine Unterkunft bauen und muss den dort heimischen Dinosauriern standhalten. Das Spiel zählt zu einem der erfolgreichsten des Survival-Genres und konnte 2015 innerhalb der ersten Woche nach Release 10 Millionen US-Dollar an Umsatz erwirtschaften und schon im ersten Monat eine Million Kopien verkaufen. 2016 waren es schon 5,5 Millionen Kopien. Auch das Free-to-Play-Spiel Dino Storm aus dem Hause Splitscreen Studios versucht, an den Erfolg des Dinogenres anzuknüpfen und hat dafür das Wild-West-Genre mit Science-Fiction und den beliebten Urzeit-Echsen gekreuzt.

Quelle: pixabay.com

Fazit
Jurassic Park bleibt eines der Top-Franchises unserer Zeit. Der aktuell anstehende Film wird hierbei sicherlich das Dinogenre kräftig boosten und wieder alle möglichen Spiele inspirieren. Hierfür lohnt sich auch ein Besuch bei der Gamescom, bei der man alle möglichen Games selber testen kann. Wenn man dann schon vor Ort ist, sollte man die Chance nutzen, in Köln die vielseitigen Shops zu besuchen, bei denen man Fanartikel finden kann. Hier findet man garantiert noch den heiß begehrten T-Rex aus Jurassic Park.

Möchtest du mehr lesen?

Die Geburt von Franchises – Ein Überblick
Filme
434 views
Filme
434 views

Die Geburt von Franchises – Ein Überblick

Koop - 26. Januar 2018

Medien-Franchises stehen in der heutigen Zeit oft im Zentrum der Gaming-Welt. Viele von ihnen – etwa die endlosen Abenteuer von…

LoL Video „Our Game“: Können Videogames Sport sein?
gaming
432 views
gaming
432 views

LoL Video „Our Game“: Können Videogames Sport sein?

Koop - 26. Januar 2018

Riot Games hat auf dem offiziellen YouTube Kanal von League of Legends ein Video mit dem Titel „Our Game“ veröffentlicht,…

Sam packt aus: Nintendo Classic Mini Super Nintendo Entertainment System SNES Unboxing
Nintendo
849 views
Nintendo
849 views

Sam packt aus: Nintendo Classic Mini Super Nintendo Entertainment System SNES Unboxing

Sam - 29. September 2017

Während die SNES Mini, die heute neu erschienen ist, schon auf diversen Seiten zu Wucherpreisen verscherbelt wird, hatten einige nach…

Sag was du denkst!

Unterstützt uns

Ihr könnt uns - während ihr bei Amazon einkauft - ein wenig unterstützen, wenn ihr über einen Klick auf den Amazon-Banner deren Shop besucht. Es entstehen für euch keine weiteren Kosten, die Kaufpreise bleiben natürlich unverändert.