Scheitere, scheitere erneut, scheitere besser!

by • 18. Januar 2010 • Art Design, Bookwert, CityLife, Diary, Print, Review, Sehenswert, Stilvolle Geschenke, WerbungComments (0)2005

Dieses Zitat von Samuel Beckett gehört zu meinen neuen Lieblingszitaten aus dem Buch „Es kommt nicht darauf an, wer du bist, sondern wer du sein willst“ von Paul Arden.

 Paul Arden Scheitere scheitere erneut scheitere besser! Buch Motivation Grafiker Umgebung Wie ist es wirklich Design Beruf Gestaltung Mediengestaltung Grafik Print Web Zitate Werbung Medien CEO Handbuch Erfolg Taschenbibel Selbstvermarktung Begabte Schüchterne Branche Wert Schulabgänger Freiberufler Geschäftsführer Misserfolg

Mir hat das Buch viel gegeben, danach habe ich meine persönlichen und beruflichen Dinge direkt anders angepackt und angesehen. Es motiviert und lässt einen Dinge eingestehen, die man sich eigentlich nie eingestehen wollte. Wer denkt, dass die lieben Kollegen immer nur Erfolg haben während man selbst anscheinend auf der Strecke bleibt, der wird hier eines besseren belehrt. Arden erzählt nicht nur von seinen Erfolgen, sondern auch von seinen Misserfolgen und den Situationen im Leben, die nicht immer rosig und goldig waren.

Eine Passage aus dem Buch:

Gefeuert zu werden, kann für die Karriere positiv sein.

WENN du gekündigt wirst, heißt es oft, dass es Unvereinbarkeiten zwischen dir und deiner Firma gab.

Es bedeutet: Dein Job ist nicht der richtige für dich.

Ich wurde fünfmal entlassen, und jedes Mal ging es mit meiner Karriere einen Schritt nach vorne.

Früher wurden Kündigungen als Makel im Lebenslauf betrachtet.

Heute sehen manche Headhunter darin etwas Positives, weil sie Initiativgeist dahinter vermuten.

Aus: Es kommt nicht darauf an, wer du bist, sondern wer du sein willst von Paul Arden

Ich finde das Buch klasse und es steht schon in meinem Regal neben meinen Designbüchern.

Wo ihr es kaufen könnt:

Amazon

Mayersche

Pin It

Related Posts

Sag was du denkst!