Das letzte Bild. Der Final Image Blog.

by • 29. August 2012 • Bloggeria, Cineast, Crank, Filme, Inspiration, Nerdshit, SehenswertComments (0)820

Als ich diesen Blog entdeckte, fiel mir als erstes der letzte Take von Crank 1 ein – die Szene, in der Chev Chelios scheinbar regungslos auf dem Asphalt liegt und ein letztes Mal seine Augenlider bewegt. Ich weiß noch genau, wie ich damals im Kino gesessen habe und der ganze Film noch einmal an mir vorbeischlitterte – ich war einfach baff, so wie all die anderen Kinobesucher neben mir. Das letzte Bild – wie beeinflusst es unsere ersten Momente nach dem Kino?

Der Final Image Blog schreibt hingebungsvoll über das letzte und entscheidende Bild in einem Film, das noch einmal die ganzen letzten neunzig Minuten verändern kann. Der Moment, in dem klar wird, ob der Filmemacher uns an der Nase herumgeführt hat oder ob wir richtig lagen. Manchmal entscheidet das letzte Bild darüber, ob es eine Fortsetzung geben wird oder ob wir zum letzten Mal von diesem Film gehört haben. An diesem Punkt weiß der Zuschauer, dass er wieder in seine Welt zurückkehren muss um dann eine Beurteilung abgeben zu können. Hat der Film mich beeindruckt? Lag ich richtig oder falsch? Wie denkt der Zuschauer im letzten Moment über das Gesehene?

Die Macher des Blogs erklären aber auch einiges über die Komposition, die Beleuchtung und weitere wichtige Elemente der letzten Szene, die einem nicht immer bewusst auffallen mögen. Eine Liste der bisher veröffentlichten Filmszenen findet ihr hier.

Pin It

Related Posts

Sag was du denkst!