309 Views
8 Kommentare

Lumas ART NOW – Fotokunst unter Acrylglas zum Verschenken | Mit Gewinnspiel

Kunst, die in jeden Briefkasten passt – mit LUMAS ART NOW wird von LUMAS die Möglichkeit geboten, außergewöhnliche Fotografien und Grafiken per Post zu verschenken, die durch ihre Gestaltung jede Sammlung um ein Herzstück bereichert.

Ihr kennt meinen Traum von meinem Nerd-Museum ja mittlerweile. Schöne Vitrinen gefüllt mit all den Kostbarkeiten, die sich über die Jahre hinweg in meinen Besitz gezaubert haben, damit jeder mal einen Blick auf all das werfen kann. Als ich dann in meinem Briefkasten einen gut gepolsterten Briefumschlag fand, in dem sich eben solch ein Kunstwerk aus der LUMAS ART NOW Reihe befand, war mir klar, dass das Nerd Museum um ein weiteres Stück vergrößert hatte.

Die Bilder, die die unterschiedlichsten Motive zeigen – von Playmobil zu Star Wars bis hin zu eindrucksvollen Kunstwerken verschiedener Städte und Musiker – werden aus kristallklarem Acrylglas gefertigt, auf Alu-Dibond kaschiert und können sich ganz einfach aufstellen, befestigen oder hinstellen lassen.

 

Lumas Art Now BRENDAN FITZPATRICK X-ray of a Toy Robot - Zadak

© BRENDAN FITZPATRICK X-ray of a Toy Robot – Zadak

Brendan Fitzpatrick durchleuchtet mit Röntgengeräten beispielsweise Spielzeug, um das gesamte Innenleben freizulegen. So sieht man, wie detailreich die einzelnen Elemente sind, die ineinander greifen, um die Objekte zusammenzuhalten. Faszinierend finde ich an dieser Stelle sowohl die finale Farbgebung als auch die Silhouetten, die freilegen, was man auf den ersten Blick nicht erkennen kann. Die Arbeit und Technik der Geräte selbst.

Lumas Art Now BRENDAN FITZPATRICK X-ray of a Toy Ray Gun 03

© BRENDAN FITZPATRICK X-ray of a Toy Ray Gun 03

Auch Pierre-Adrien Sollier stellt Spielzeug stilvoll und gemalt in Szene. Die kleinen Kunstwerke mit Ikonen wie Elvis, Karl Lagerfeld oder Superman überträgt er in Ölfarben auf die Leinwand und präsentiert sie in ihren strahlenden Farben in ironischen Posen. Denken wir an den kürzlich neu veröffentlichten Trailer zu Wonder Woman, so passt das kleine LUMAS ART NOW Kunstwerk perfekt dazu.

© Wonder Woman von Pierre-adrien Sollier

© Wonder Woman von Pierre-Adrien Sollier

Gewinnt eins der LUMAS ART NOW Bilder!

In Kooperation mit LUMAS verlose ich fünf der tollen LUMAS ART NOW Bilder hier im Blog! Die Teilnahme ist ganz einfach und wird im folgenden Abschnitt erklärt. Zudem endet das Gewinnspiel am 7. August 2016 um 23.59 Uhr. Nutzt unbedingt die Chance, mehrere Lose einzusetzen – sobald ihr den Kommentar unten gepostet habt, könnt ihr nämlich auch über weitere Kanäle eure Chance erhöhen!

Gemeinsam mit LUMAS verlose ich fünf LUMAS ART NOW Bilder!

Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt ihr euch mit den folgenden Teilnahmebedingungen einverstanden:

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Es besteht kein Anspruch auf die Auszahlung des Gewinns.
Mehrfachteilnahmen (z.B. mehrfache Kommentare) und andere Manipulationen sind nicht gestattet.
Der Gewinner wird nach Ablauf des Gewinnspiels bestimmt und per E-Mail informiert. Danach wird der Versand des Preises mit dem Gewinner abgestimmt. Bitte nicht vergessen, eure Mail-Adresse im entsprechenden Feld anzugeben!
Die erhobenen Daten werden nur zum Zwecke der Zusendung des Gewinns erhoben und nicht weitergegeben oder anderweitig weiterverwendet. Die Lieferadresse muss innerhalb von 3 Tagen mitgeteilt werden, andernfalls verfällt der Gewinn und kann erneut verlost werden.
Teilnahmeberechtigt sind nur Teilnehmer mit einem gültigen Wohnsitz.
Eine Barauszahlung der Gewinne erfolgt nicht.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Wir freuen uns natürlich immer darüber, wenn ihr unsere Beiträge teilt.


Vielen Dank an NICOLE WEBER communications GmbH für das Bereitstellen der Gewinne!

Möchtest du mehr lesen?

Sam packt aus: Nintendo Classic Mini Super Nintendo Entertainment System SNES Unboxing
Nintendo
473 views
Nintendo
473 views

Sam packt aus: Nintendo Classic Mini Super Nintendo Entertainment System SNES Unboxing

Sam - 29. September 2017

Während die SNES Mini, die heute neu erschienen ist, schon auf diversen Seiten zu Wucherpreisen verscherbelt wird, hatten einige nach…

Glücksspiel im alten Rom und heute: Wie Spielen unsere Fähigkeiten entwickelt
Spiele
400 views
Spiele
400 views

Glücksspiel im alten Rom und heute: Wie Spielen unsere Fähigkeiten entwickelt

Koop - 29. September 2017

Wenn wir an Spiele denken, ganz egal ob Brettspiele, Videospiele oder Glücksspiele, dann denken wir meistens an sehr moderne Formen…

Neuer Termin für die Retro-Börse in Bochum im September 2017
Börse
2 shares777 views
Börse
2 shares777 views

Neuer Termin für die Retro-Börse in Bochum im September 2017

Sam - 30. August 2017

Die Retro-Börse in Bochum bekam nun einen neuen Termin. Am 30. September 2017 finden sich Händler und Freunde im Bochumer Falkenheim…

8 Kommentare

  1. Ganz klassisch habe ich als Kind mit diesen kleinen Matchbox Autos aus Metall gespielt, damit konnte man sich stundenlang beschäftigen… Rampen selber gebaut, kleine und große Abfahrtsstrecken, Hauptsache die Autos fuhren und flogen quer durch die Gegend.

    Antworten
  2. Die Röntgenbilder haben was, das ist klar. Ja wer träumt nicht von so einem kleinen Nerdparadis für sich zuhause…
    Bei uns waren auch diese Matchbox Autos hoch im Kurs. Dann kam die Carrera Rennbahn, da hing es ab gg
    Liebe Grüße
    Tanja

    Antworten
  3. Mein lieblings Spielzuge als Kind waren My Little Pony’s ich hatte umgefähr 30 davon! Ich liebe immer noch Pferde.

    Antworten
  4. Hi – mein Lieblingsspielzeug war Lego, ganz klassisch – Häuser, Eisenbahn, Fahrzeuge etc. Die Kumas Art Bilder sind cool!

    Antworten
  5. Ich habe früher als Kind immer gerne mit dem Lego Bauernhof gespielt, mit meiner Wald und Wiesen Katze Luise. Außerdem hatte ich mir etwas Heu gekauft, meine Katze hat das immer sehr gefreut!

    Antworten
  6. Puuuh, Lieblingsspielzeug. Ein Klassiker waren auf jeden Fall die Spielzeugautos von Hot Wheels. Ansonsten noch der Game Boy

    Antworten

Sag was du denkst!

Unterstützt uns

Ihr könnt uns - während ihr bei Amazon einkauft - ein wenig unterstützen, wenn ihr über einen Klick auf den Amazon-Banner deren Shop besucht. Es entstehen für euch keine weiteren Kosten, die Kaufpreise bleiben natürlich unverändert.