Blauer Weidenteller im Pokémon und Zelda Stil

Ich kenne glaube ich kaum eine Familie, die nicht in den 90ern einen royalblauen Weidenteller (englisch: Willow Pattern) in irgendeiner Form besessen hat. Der Designer Olly Moss aus England mag Pokémon, Zelda und viele andere Videospiele – und eben diese Willow Pattern Teller und dachte: „Hey, ich mach mir einfach mein eigenes Videospiel Geschirr!“

pokemon-teller_2 pokemon-teller_1

Unter anderem sieht man auf den Tellern bekannte Routen aus den Pokémon Spielen Rot und Blau, Relaxo, Taubsi, Lapras und natürlich auch Professor Eich und die Pokébälle. Der andere Teller zeigt Figuren aus Zelda – Oracle of Ages wie die Feen. Und beide sehen wirklich klasse aus. Gute Arbeit, Herr Moss.

Möchtest du mehr lesen?

Sam packt aus: Nintendo Classic Mini Super Nintendo Entertainment System SNES Unboxing
Nintendo
278 views
Nintendo
278 views

Sam packt aus: Nintendo Classic Mini Super Nintendo Entertainment System SNES Unboxing

Sam - 29. September 2017

Während die SNES Mini, die heute neu erschienen ist, schon auf diversen Seiten zu Wucherpreisen verscherbelt wird, hatten einige nach…

Glücksspiel im alten Rom und heute: Wie Spielen unsere Fähigkeiten entwickelt
Spiele
250 views
Spiele
250 views

Glücksspiel im alten Rom und heute: Wie Spielen unsere Fähigkeiten entwickelt

Koop - 29. September 2017

Wenn wir an Spiele denken, ganz egal ob Brettspiele, Videospiele oder Glücksspiele, dann denken wir meistens an sehr moderne Formen…

Neuer Termin für die Retro-Börse in Bochum im September 2017
Börse
2 shares592 views
Börse
2 shares592 views

Neuer Termin für die Retro-Börse in Bochum im September 2017

Sam - 30. August 2017

Die Retro-Börse in Bochum bekam nun einen neuen Termin. Am 30. September 2017 finden sich Händler und Freunde im Bochumer Falkenheim…

Sag was du denkst!

Unterstützt uns

Ihr könnt uns - während ihr bei Amazon einkauft - ein wenig unterstützen, wenn ihr über einen Klick auf den Amazon-Banner deren Shop besucht. Es entstehen für euch keine weiteren Kosten, die Kaufpreise bleiben natürlich unverändert.