109 Views
1 Kommentare

Resident Evil: Retribution – 3D Blu-Ray Premium Edition

Der 5. Teil der Resident Evil Filme ‚Retribution‘ wurde von mir mit Spannung und Neugier erwartet…

Führt Retribution die Filmreihe Resident Evil auf gleichem Niveau weiter? Werden uns noch grandiosere 3D-Effekte& Action beschert? Lechzen die Zombies nach frischem Fleisch?

Fragen die ich, Rob_Bounce, aus meiner Sicht (Film-, Heimkino- & Technik-Fan) beantworten werde!

Kurzer Rückblick auf meine Erlebnisse  im „Resident Evil Universum“

Zu den Resident Evil Spielfilmen bin ich zuerst im  TV gekommen, weil ich schon immer ein Faible für Zombies hatte. Mein  Kontakt war der 1. Film aus der Reihe: ‚Resident Evil‚.  Nachdem ich den Film gesehen hatte, habe ich mich leicht entäuscht den Spielen auf den verschiedenen Nintendo Konsolen zugewandt. Die früheren Spiele waren einfach besser als der 1. Film… Die Stimmung war gruseliger und düster, wie es sich für das Thema Zombies nun mal klassisch gehört.

Als 3D für mich ein großes Thema wurde, habe ich mir mit Freude den 4. Film ‚Resident Evil: Afterlife‚ gekauft. Die Gerüchte, dass dieser Film technisch sehr gute 3D-Effekte zeigt, hatten sich bewarheitet. Darum habe ich mich auch sehr auf den jetzt, auf Blu-Ray erhältlichen, 5. Teil ‚Residnet Evil: Retribution‚ gefreut.

Soviel vorweg: Ich wurde von ‚RE: Retribution‘ mehr entäuscht als begeistert! Aber dazu nun mehr…

Die Handlung (Achtung: teilweise Spoiler)

Teil 5 fängt genau dort an, wo Teil 4. aufhörte..!

Trotzdem überrascht der Anfang des Films, gleichzeitig verwirrt er aber auch! …mehr möchte ich an dieser Stelle nicht verraten.

Die restliche Story des Films enttäuscht im Vergleich zum 4. Teil doch sehr! Obwohl die Zeit verrinnt, passiert zu wenig Handlung, welche die Action-Szenen mit Spannung unterlegen. Schock- & Grusel-Momente fehlen gänzlich, die Dialoge sind teilweise echt dämlich und abgedroschen…

Die Action Kampf-Moves dagegen sind schön anzuschauen, aber derbe unrealistisch, was den Film kitschig aussehen lässt.
Wer nur ein wenig Ahnung von Filmen hat, sieht SOFORT, dass diese Action nur möglich ist, wenn die Darsteller mit Seilen verbunden, geführt werden. Man hat den Eindruck als wolle man nicht im geringsten verheimlichen, dass solche Kampftechniken real nicht möglich sind.

Wer mit unrealistischer Action nichts anfangen kann, sollte sich diesen Resident Evil Film nicht ansehen. …einfach zu offentsichtlich, was dieses Filmerlebnis kaputt macht und nervt!

Eigentlich galten die Resident Evil Filme als actionreiche, sowie gruselige Zombie-Filme… Dies trifft auf den aktuellen 5. Teil überhaupt nicht mehr zu. Schock-Momente oder Gänsehaut-Effekte gibt es keine und die Zombies können auch nicht mehr als solche bezeichnet werden. Es sind nur noch Mutanten, die sehr an Blade 2 errinnern, denn unter anderem gibt es auch motorradfahrende Zombies(!?!). Wer „realistische“ Zombies sehen möchte, sollte von diesem Film auch Abstand nehmen! Diese Zombie-ähnlichen Mutanten haben mit Zombies nur noch sehr sehr  wenig gemeinsam.

Bildqualität und 3D

Die Bildqualität ist gut, aber nicht überragend und setzt auch leider keine neuen Maßstäbe. Die 3D-Effekte sehen qualitativ auch gut aus, überraschen aber kaum. Es kommen kaum Popouts vor, bei denen Gegenstände auf den Zuschauer zugeflogen kommen. Die räumlichen 3D-Szenen sind gut, aber begeistern einfach nicht, weil sie den Szenen nichts spektakuläres hinzufügen. DAS könnnen ältere und neue 3D-Streifen besser!

Ton

Im Wohnzimmer-Kino ist der Ton von ‚Resident Evil: Retribution‚ gut. Die Dialoge sind verständlich und Bass ist auch da, aber halt wie der restliche des Films nicht spekatkulär. Wobei ich fairerweise sagen muss, dass die Raumakustik mir des öfteren noch Streiche spielt. Auch ist mein Surround-System noch nicht entgültig ausgebaut. Aufgrund von aktuell neuen Anschaffungen und „Umbaumaßnahmen“, die noch angebracht werden müssen, schaue ich momentan nur 3.1 Ton.

Bonusmaterial der 3D Blu-Ray Premium Edition

Auf den Discs findet ihr allerhand Bonusmaterial. Das zähle ich hier mal auf:

Extras in 3D:
Extended und Deleted Scenes (ca 13 Min.)
Outtakes (ca. 4.5 Min.)
Originaltrailer 1 in Deutsch (ca. 2 Min.)
Originaltrailer 2 in Deutsch (ca. 2 Min.)
Originaltrailer 1 in Englisch (ca. 2 Min.)
Originaltrailer 2 in Englisch (ca. 2 Min.)

Extras in 2D:
Resident Evil Special (ca. 49 Min.)
Trailer: Story of Alice (ca. 2.5 Min.)
Audiokommentar
Darstellerinfos

Disc 2: Bonus Disc
Projekt Alice – Datenbank (ca. 49 Min)
Blick hinter die Kulissen (ca. 9 Min.)
Making-of (ca. 10 Min.)
Interviews (ca. 12 Min.)
Featurette „Vom Fan zum Zombie“ (ca. 3 Min.)
Featurette „Die Rache der Untoten (ca. 6 Min.)

Fazit

Dieser aktuelle Teil 5 der Resident Evil Filme Retribution hinterlässt bei mir sehr gemischte Gefühle.

Zu sagen, dass die Story gleich 0 ist, wäre ein zu hartes Urteil, kann ich aber anderen enttäuschten Zuschauern absolut nachempfinden.

Der 3D-Effekt ist gut, aber wie der Rest des Films, leider zu langweilig! Für den Ton gilt leider das Gleiche…!
Resident Evil: Retribution ist eindeutig etwas für Hardcore Fans der Filmreihe oder für die jenigen, die sich viele Filme anschauen und unbedingt wissen möchten, wie die Geschichte weiter geht.
Sollte es eine weitere Fortsetzung geben? Naja… Wenn die Geschichte beim nächsten Mal wieder richtig gut ist… Ja. Ansonsten… Nein!

Im Endeffekt würde ich mir disen Film nicht mehr kaufen. Wenn, dann für unter 10,- Euro.

Aus irgendeinem Grund musste ich ihn zu Ende ansehen. Vermutlich bin ich zu großer Filmfan… Auf jeden Fall hatte ich nicht das Gefühl, beim ansehen des Films meine Lebenszeit zu verschwenden. Dies wäre absolut gelogen..!

Alternative

Als Action 3D-Film empfehle ich an dieser Stelle den Film Abraham Lincoln – Vampirjäger!
1. Hat eine noch bessere 2D & 3D Bildqualität! Meine persönliche aktuelle Referenz!
2. Die Geschichte hat wesentlich mehr Inhalt!

Abraham Lincoln rockt und macht Laune! Was Residnet Evil als fünfter Teil leider nicht mehr kann.

Schade eigentlich, denn vom Thema und der gesamten Geschichte her, wäre genügend Stoff für neue Resident Evil Teile vorhanden…

Warten wir es ab!

Möchtest du mehr lesen?

Sam packt aus: Nintendo Classic Mini Super Nintendo Entertainment System SNES Unboxing
Nintendo
278 views
Nintendo
278 views

Sam packt aus: Nintendo Classic Mini Super Nintendo Entertainment System SNES Unboxing

Sam - 29. September 2017

Während die SNES Mini, die heute neu erschienen ist, schon auf diversen Seiten zu Wucherpreisen verscherbelt wird, hatten einige nach…

Glücksspiel im alten Rom und heute: Wie Spielen unsere Fähigkeiten entwickelt
Spiele
250 views
Spiele
250 views

Glücksspiel im alten Rom und heute: Wie Spielen unsere Fähigkeiten entwickelt

Koop - 29. September 2017

Wenn wir an Spiele denken, ganz egal ob Brettspiele, Videospiele oder Glücksspiele, dann denken wir meistens an sehr moderne Formen…

Neuer Termin für die Retro-Börse in Bochum im September 2017
Börse
2 shares592 views
Börse
2 shares592 views

Neuer Termin für die Retro-Börse in Bochum im September 2017

Sam - 30. August 2017

Die Retro-Börse in Bochum bekam nun einen neuen Termin. Am 30. September 2017 finden sich Händler und Freunde im Bochumer Falkenheim…

Ein Kommentar

  1. Film hat mir nicht gefallen, mag Resident Evil eigentlich aber manche Szenen waren überzogen und die Story war kacke!

    Antworten

Sag was du denkst!

Unterstützt uns

Ihr könnt uns - während ihr bei Amazon einkauft - ein wenig unterstützen, wenn ihr über einen Klick auf den Amazon-Banner deren Shop besucht. Es entstehen für euch keine weiteren Kosten, die Kaufpreise bleiben natürlich unverändert.